Gedenken

Chance einer Neuentdeckung

Ziele

Unter Beteiligung möglichst vieler und breiter Kreise im ganzen Land wollte der Trägerverein zum Gedenken ein vielseitiges, kreatives, attraktives und nicht zuletzt würdevolles Programm ermöglichen. Die Ziele hierbei waren…


Eine (Neu-)Verankerung im Kollektivwissen der schweizerischen Bevölkerung sowie über die Landesgrenzen hinaus. Einzig religiöse Aspekte sind bei Niklaus von Flüe zu kurz gegriffen.

Eine bewusste Erinnerung an das Leben und Wirken von Niklaus von Flüe sowie an die zeitlosen tiefgreifenden Werte, welche er verkörpert, beispielsweise Bescheidenheit, Toleranz, Offenheit, Eigenverantwortung und Gemeinsinn.

Denkanstösse geben, welche zu einer zeitgenössischen Auseinandersetzung mit den tiefgreifenden Werten im persönlichen Leben inspirieren. 

Begegnung und Dialog ermöglichen. Niklaus von Flüe soll für alle zugänglich werden. Dies geschieht mit einer Förderung des Austausches, sowohl innerhalb der ganzen christlichen Glaubensgemeinschaft als auch ausserhalb.

Trägerverein «600 Jahre Niklaus von Flüe»