Agenda

Veranstaltungen des Trägervereins und anerkannte Events anderer Träger

Agenda

  • Alle Veranstaltungen
  • Musik u. Theater
  • Publikation u. Literatur
  • Stille u. Besinnung
  • Ausstellung
  • Feier u. Begegnung
  • Dies u. Das
20.3.2016 - 1.11.2016, Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

Ausstellung «Niklaus von Flüe - Vermittler zwischen Welten»

Info zum Museum Bruder Klaus Sachseln

April 2016 bis Ende Oktober 2016, Flüeli-Ranft/Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

Führungen im Flüeli-Ranft und/oder Museum Bruder Klaus Sachseln

Info

16.4.2016, 9:30-11:30, Pfarreiheim Sachseln, Pilatusstrasse 3, Sachseln (OW)

Informationsveranstaltung für Mitmachprojekte

Info

22. April 2016 um 19 Uhr, Tal Museum Engelberg

Buch- und Ausstellungsvernissage «Tagebuch der Sehnsucht»

Info

23./24. April 2016: 14-17 Uhr, 27. April bis 1. Mai 2016: 14-17 Uhr, Tal Museum Engelberg

Ausstellung «Tagebuch der Sehnsucht»

Info zum Tal Museum Engelberg

25. Mai 2016, 19:30 Uhr, Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

«Tagebuch der Sehnsucht» - Bilder, Texte, Klänge

Info

01.09.2016, 18 bis 20 Uhr, Aula Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ Obwalden, Grundacherweg 6, Sarnen

Informationsveranstaltung für Mitmachprojekte

Info

06.09.2016 um 20:00 Uhr, Mattlischulhaus Sachseln (OW)

Öffentlicher Informationsabend zum Visionsgedenkspiel 2017

Info

14.09.2016 um 19:30 Uhr, Marianischer Saal, Bahnhofstrasse 18, Luzern

Vortrag von Dr. Roland Gröbli «Niklaus von Flüe: Mystiker – Mittler – Mensch»

Info

18.09.2016 um 11:15 Uhr, Pfarrei Bruder Klaus, Liestal (BL)

Buchvernissage «Ranft. Achtzehn poetische Betrachtungen zu Bruder Klaus.»

Info

19.09.2016 um 19:30 Uhr, Kloster Kappel, Kappel am Albis

Buchvernissage «Das Leben von Bruder Klaus in Bildern erzählt»

Info

16.10.2016 um 17:00 Uhr, Villa Grunholzer, Florastr. 18, Uster (ZH)

Lesung vom Schauspieler Bodo Krumwiede «Niklaus von der Flüe, Einsiedler. Und Nationalheiliger?»

Info

22.10.2016 - 30.10.2016, Stand der Kirche Zug, Zuger Messe, Stierenmarkt- & Hafenareal Zug

Bruder Klaus in Zug

Info

22.10.2016 14 bis ca. 15 Uhr, Untere Ranft-Kapelle, Flüeli-Ranft (OW)

Lesung «Ranft. Achtzehn poetische Betrachtungen zu Bruder Klaus.»

Info

29.10.2016 um 19:30 Uhr, Atelier 5, Marktgasse 26, 4310 Rheinfelden

Musik- und Poesieabend «Ranft. Achtzehn poetische Betrachtungen zu Bruder Klaus.»

Info

03.11.2016 um 19:30 Uhr, Pfarreiheim St. Michael, Kirchenstrasse 17, Zug

Gespräch von J. Lang & P. Keller unter der Leitung von E. Aschwanden «Niklaus von Flüe: Der erste Grüne der Schweiz?»

Info

05.11.2016 à 20:30 heures, Basilique de l'Abbaye de Saint-Maurice d’Agaune (VS)

Oratorio Nicolas de Flüe, Musique d'Arthur Honegger

Le concert s'inscrit dans le cadre de la «Rencontre Nicolas et Dorothée de Flüe»; 4 - 6 novembre 2016, Saint-Maurice. Info

11.11.2016 à 20:00 heures, Centre St François, Delémont (JU)

Concert de clavecin et harpe

Clavecin: Soeur Marie du Sacré Coeur
Harpe: Soeur Cecilia
Entrée libre Info

15.11.2016 um 18:00 Uhr, Universität Luzern, Hörsaal 7

Veranstaltung der Academia Engelberg zum Thema «Entschleunigung. Zur Aktualität der Mystik»

Info

17.11.2016 um 19:30 Uhr, Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Hörsaal 5

Vortrag von Prof. Dr. Urs Altermatt «Vom Landesvater und Nationalheiligen zum Patron der Aussteiger, Friedensbewegten und Isolationisten»

Info

18.11.2016 um 17:00 Uhr, Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

Buchvernissage «Niklaus von Flüe – Engel des Friedens auf Erden»

Info

18.11. - 20.11.2016, Gästehaus Kloster Bethanien, St. Niklausen (OW)

Bibel-Wochenende «Visionen und Träume – Wo Menschen Gott begegnen»

Bibelstellen gemeinsam erkunden und eigene Bilder gestalten
Info  Flyer mit Anmeldung

19.11.2016 Kloster Engelberg

Benefizkonzert zugungsten Bruder Klaus Statue

Benefizkonzert zu Gunsten der Restaurierung der Bruder Klaus-Statue beim Klostertor. Der Eintritt ist frei. Kollekte zugunsten der Statue. Infos und Konzertprogramm finden Sie hier

 

30.11.2016 um 18:00 Uhr, Centrum 66, Hirschengraben 66, Zürich

Buchvernissage offizielle Gedenkpublikation 2017: «Mystiker Mittler Mensch. 600 Jahre Niklaus von Flüe»

Info

29.01.2017 13:30 - 16:45, Kloster Kappel, Kappelerhof 5, Kappel a. Albis (ZH)

Kappeler Auftaktveranstaltung

An dem Anlass mit Dr. R. Gröbli, Pfr. Ch.Hürlimann & Kirchenratspräsident M. Müller sind Leben und Wirken Niklaus von Flües – auch aus reformierter Perspektive – Thema  Info

22.12.2016, 17:30 Uhr, Kapuzinerkirche Stans (NW)

Bruder-Klausen-Feier - Friedensgedenken Stanser Verkommnis 1481

Info

08.01.2017 - 16.02.2017, Evang.-ref. Kirche, Gelterkinden (BL)

Rauminstallation zum Leben und Werk Niklaus von Flües

Info

Flyer zu den Vorträgen im Kirchgemeindezentrum Gelterkinden

12.01.2017 um 20:00 Uhr, Pfarreizentrum Kath. Pfarrei St. Maria Magdalena, Brünigstrasse 23, Alpnach Dorf (OW)

Vortrag von Dr. Klara Obermüller «Niklaus und Dorothea – ein heiliges Paar»

Info

15.01.2017 um 16:30 Uhr, Benediktiner-Kloster Disentis, Peter Kaiser Saal, Via Claustra 1, Disentis/Mustér (GR)

Buchvernissage: «Fra Clau da Flia»

Begrüssung/Lesung durch Abt Vigeli Monn OSB, die Illustratorin Marianne Wenger ist vor Ort, musikalische Umrahmung und Apéro Flyer Vernissage Einladung Vernissage Info


18.01.2017 um 19:30 Uhr, NEU: Marianischer Saal, Bahnhofstrasse 18, 4. Stock, Luzern

Vortrag von P. Peter Spichtig OP «Mystik der offenen Augen: Die Aktualität der Lehre des Niklaus von Flüe»

Info

20.01.2017 um 18:00 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Milchbuckstrasse 73, Zürich

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Das Trio Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern

Info

20.01.2017 um 18:30 Uhr, Pfarrei Bruder Klaus, Alpenstrasse 20, Kriens (LU)

Buchvernissage: «Bruder Klaus – Annäherungen an den (Un)bekannten»

Info
Flyer zum Buch & zur Vernissage

22.01.2017 um 9:00 Uhr und um 10:30 Uhr, Zeitraum, Freiteilmattlistrasse 50, Sarnen (OW)

Stille Begegnung mit Bruder Klaus und Dorothea

Info
Flyer mit allen Daten

23.01.2017 alle 20:00 ore, antico convento, Monte Carasso

Conferenza in occasione dei 600 anni della nascita di San Niccolao di Flüe

Il municipio e le parrocchie di Monte Carasso invitano ad una conferenza di Kathrin Morisoli, discendente e autrice di una biografia storica (entrata libera) Volantino

24.01.2017, RomeroHaus, Kreuzbuchstrasse 44, Luzern

Vortrag von Farida Stickel «Niklaus von Flüe im Kontext interreligiöser Aspekte»

Info

26.01.2017 um 19:00 Uhr, Buchhandlung Benziger, Hauptstrasse 85, Einsiedeln (SZ)

Buchvernissage: «Der Aussteiger – Bruder Klaus für Skeptiker»

Flyer zum Buch und zur Vernissage

03.02.2017 um 20:00 Uhr, Kapelle Kloster Bethanien, St. Niklausen (OW)

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern vertont. Erster Anlass  im Rahmen einer Trilogie der «blauen Stunde» der Kernser Kulturkommission Info

05.02.2017 um 09:30 Uhr, Heilig Bruder Klaus Kirche Urdorf, Im Baueracker 28, 8902 Urdorf ZH

Festgottesdienst mit Vortrag von Dr. Klara Obermüller und Segnung der fünf Tondi zum Leben von Dorothee

Bruder Klaus Kirche Urdorf

05.02.2017 um 10:00 Uhr Kath. Kirche Bruder Klaus Birsfelden

Gottesdienst mit Sr. Veronika Ebnöther

Anschliessend Talk to Sr. Veronika. Sie lebt heute als eine Art Einsiedlerin bzw. in einem "Ein-Frau Kloster" nach den evang. Räten Einfachheit, Ehelosigkeit ud Gehorsam...Infos

07.02.2017 um 20:00 Uhr, Röm. Kath. Pfarreiheim Muttenz

Bruder Klaus: Zwischen Mystik, Politik und Geld

Vortrag und Diskussion mit Dr. phil. Carl Bossard Info


08.02.2017 um 19:45, NEU: Chäslager, Stans (NW)

Vortrag von Dr. Wilfried Meichtry «Niklaus von Flüe: Was machst Du in der Eremitenkutte?»

Info

12.02.2017 um 9:00 Uhr und um 10:30 Uhr, Zeitraum, Freiteilmattlistrasse 50, Sarnen (OW)

Stille Begegnung mit Bruder Klaus und Dorothea

Info
Flyer mit allen Daten

17.02.2017 - 19.02.2017, Kloster Heiligkreuztal D

Bruder Klaus begegnen - "Fried ist allweg in Gott"

Tage der Besinnung mit Msgr. Heinrich-Maria Burkard im Kloster Heiligkreuztal D Info

21.02.2017 um 19:30 Uhr, RomeroHaus, Kreuzbuchstrasse 44, Luzern

Gespräch von Br. Nikodem Röösli und Dr. Imelda Abbt unter der Leitung von Dr. Roland Gröbli «Gott suchen – Gott finden»

Info

05.03.2017 um 14:00, Kloster- und Pfarrkirche Hermetschwil

Bruder Klausen-Gebetsnachmittage

Die traditionellen Gebetsnachmittage jeweils am ersten Sonntag des Monats unter der geistlichen Leitung von Chorherr Richard Strassmann finden seit Oktober 2016 in der Kloster- und Pfarrkirche St. Niklaus Hermetschwil, statt. Info

06.03.2017 um 19:30 Uhr, Marianischer Saal, Bahnhofstrasse 18, Luzern

Vortrag von Dr. Pirmin Meier «Niklaus von Flüe: Landesvater und Prophet wider Willen»

Info

08.03.2017 um 19:00 Uhr, Kurhaus am Sarnersee, Wilerstrasse 35, 6062 Wilen/Sarnen (OW)

Eröffnungsreferat von Prof. Dr. Albert Gasser «Intensivstation Ranft»

Nach dem Eröffnungsreferat zur Vortragsreihe «600 Jahre Bruder Klaus» wird ein Apéro offeriert Info

08.03.2017 um 20:00 Uhr, Kino Seefeld, Sarnen

Vorpremiere «Von Flüe – Ein Mann in Pilgers Art»

Vorpremiere des Filmes «Von Flüe – Ein Mann in Pilgers Art» von Luke Gasser, der am 12. März 2017, um 10.00 Uhr auf SRF 1 ausgestrahlt wird Info

09.03.2017 um 20:15 Uhr, aki, Hirschengraben 86, Zürich

Vortrag und Diskussion mit Dr. Roland Gröbli «Niklaus von Flüe: Ein Mensch geht seinen Weg»

Der Präsident des Wissensch. Beirats des Gedenkjahres ist profunder Kenner und Biograf von Niklaus von Flüe (1417-1487) Info

10.03.2017, Gasthaus Krone, Gonten (AI)

"Was mich bei Bruder Klaus und seiner Frau Dorothee besonders beeindruckt"

P. Josef Rosenast, Bruder-Klausen-Kaplan spricht aus Anlass des Gedenkjahres zu Bruder Klaus und seiner Frau. Info

10.03.2017 um 20:00 Uhr, Kirchensaal MaiHof, Luzern

Erstaufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Flyer zu den beiden Erstaufführungen
Info

11.03.2017 um 17:00 Uhr, Kirchensaal MaiHof, Luzern

2. Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info
Flyer zu den beiden Erstaufführungen

12.03.2017 - 15.04.2017, Pfarrkirche St. Verena, Wollerau (SZ)

"Klause am Kreisel" - Ein Ort der Stille inmitten der Geschäftigkeit

Ein Raum der Stille während der Fastenzeit. Täglich geöffnet von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Info

12.03.2017 um 9:00 Uhr und um 10:30 Uhr, Zeitraum, Freiteilmattlistrasse 50, Sarnen (OW)

Stille Begegnung mit Bruder Klaus und Dorothea

Info
Flyer mit allen Daten

12.03.2017 um 10:00 Uhr, Sternstunde Religion, SRF 1

TV-Premiere «VON FLÜE – Ein Mann in Pilgers Art»

Ein filmischer Essay über den Eremiten und Mystiker Bruder Klaus von Luke Gasser Info
Buch zum Film

 

Aktuelles

12.03.2017 um 11:00 Uhr, KKL Luzern

Familienkonzert «Fantasiestücke»

Uraufführung der Ranft-Suite von Christoph Blum durch das Luzerner Sinfonieorchester und Schülerinnen und Schüler aus Obwalden

Moderation: Hanspeter Müller-Drossaart
Info

13.03.2017 um 19:00 Uhr, Pfarreizentrum Barfüesser, Winkelriedstr. 5, Luzern

Vortrag von Sylvia Bütler «Niklaus von Flüe Friedensstifter und Mediator»

Die Mediatorin und Rechtsanwältin ist eine profunde Kennerin von Niklaus von Flüe Anmeldung bis 10.3.2017 Flyer

16.03.2017 um 19:30 Uhr, Romanshorn (TG)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

17.03.2017 Bruder-Klaus-Tag Friedenskrypta Ottobeuren D

Bruder-Klaus-Tag mit 30 jährigem Krypta-Jubiläum

Einladung zum Bruder-Klaus-Tag mit 30jährigem Krypta-Jubiläum (Bruder-Klaus-Krypta). Infos

17.03.2017, Saal Gasthaus Krone, Gonten (AI)

Vortrag von Prof. Dr. iur. Arnold W. Rusch «Niklaus von Flüe als Richter»

Der Pfarreirat Gonten lädt ein zu einer Betrachtung der Flammenvision von Bruder Klaus in Recht und Kunst Info

17.03.2017 um 19:30 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Kriens (LU)

«Wort und Musik»: Ganz nah und weit weg – Fragen an Dorothee, die Frau des Niklaus von Flüe

Lesung Klara Obermüller, musikalische Umrahmung Silvia und Annemarie Rymann, begleitet von Peter Rymann mit dem Schwyzerörgeli Flyer

17.03.2017 um 20:00 Uhr, Worb (BE)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

18.03.2017 um 14:00 Uhr, Pflegi Muri, Nordklosterrain 1, Muri (AG)

Vortrag von Pater Peter Spichtig, OP «Mystik der offenen Augen: Die Aktualität der Lehre des Niklaus von Flüe»

organisiert vom Kollegium für Klosterführungen Info

18.03.2017 um 17:00 Uhr, Zürich, Kirche Heilig Geist

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

19.03.2017 um 09:00 Uhr im Pfarreisaal Bayrisch Gmain (D)

Festgottesdienst zur Eröffnung des Jubiläumsjahres "600 Jahre Niklaus von Flüe"

Das Thema des Festgottesdienstes wird das Meditationsbild von Bruder Klaus sein. Zum Einsatz kommt hierzu erstmals das von der Pfarrei eigens gestaltete 24-seitige Gebetsheft. Infos

19.03.2017 um 15:00 Uhr, Jugendstil-Hotel Paxmontana, Flüeli-Ranft (OW)

Luker Gasser: Buchvernissage «Und essen mag er auch nicht mehr»

mit Luke Gasser, Lukas Heim, Pirmin Meier; Lesung aus dem Buch, mittelalterl. musikal. Intermezzo, Ranft-Apéro Info

19.03.2017 um 17:00 Uhr, Zürich, Pfarreisaal St. Konrad

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

21.03.2017, Klausenhof, Bornhagen (D)

Bruder Klaus im Eichsfeld - Aufstellung der neuen Statue gegenüber der Klausenhof

Info

21.03.2017 bis 30.11.2017, jeweils Donnerstag, Grabkapelle Sachseln

Ort der Stille

Hier finden Sie eine offene Tür für alle. Sie haben die Möglichkeit, die Stille auf sich wirken zu lassen und zur Ruhe zu kommen.

21.03.2017 um 18:30 Uhr, Flüeli-Kapelle Flüeli-Ranft (OW)

Gottesdienst mit Jugendbischof Marian Eleganti

Gedenkgottesdienst in der Flüelikapelle zum Todestag von Bruder Klaus

21.03.2017 um 19:30 Uhr, Kath. Pfarrei St. Martin Olten

Vortrag von Dr. Pirmin Meier, Historiker und Gymnasiallehrer Rickenbach LU

Info

21.03.2017 à 20:00 heures, Salle Paroissiale, Belfaux (FR)

Conférence «Nicolas de Flue, actualité d'un mystique du Moyen Age»

Conférence avec Abbé Jacques Rime
Association des amis de Frère Nicolas

21.03.2017 um 20 Uhr, Mehrzweckgebäude Flüeli-Ranft (OW)

Uraufführung Bruder Klaus Jodler-Messe

Flyer zu den Aufführungen
Info

23.03.2017 um 09:15 Uhr in St. Ottilien, Exerzitienhaus Landvolkgemeinschaft Landsberg (D)

"Klaus von der Flüe - in die Tiefe gehen"

Bildungstag zum Thema "Klaus von der Flüe - in die Tiefe gehen". Infos

23.03.2017 à 20:00 heures, Auditorium Stravinski, Montreux (VD)

Oratorio Nicolas de Flüe

Musique d'Arthur Honegger et Denis de Rougement interprété par 40 musiciens de la Concordia de Fribourg et 160 choristes des différents Choeurs de Fribourg, Lausanne & Grolley Info

23.03.2017 um 20:00 Uhr, Fischingen (TG)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

24.03.2017 um 20:00 Uhr, Schmitten (FR)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info
Flyer zur Aufführung

24.03.2017 um 20:00 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Oberwil bei Zug

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Das Trio Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern Info

25.03.2017, Hergiswil

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

25.03.-26.03.2017, 10:00 Uhr, Kloster Hegne (D)

Vom Umgang mit sich wandelnden Beziehungen - Zweitägiger Kurs mit Bruder Niklaus Kuster

Wozu Niklaus und Dorothea von Flüe moderne Menschen ermutigen. Anmeldung bis 23.02.2017 Kloster Hegne

25.03.2017 à 20:00 heures, Eglise du Collège St. Michel, Fribourg

Oratorio Nicolas de Flüe

Musique d'Arthur Honegger et Denis de Rougement interprété par 40 musiciens de la Concordia de Fribourg et 180 choristes des différents Choeurs de Fribourg, Lausanne & Grolley Flyer

25.03.2017 um 20 Uhr, Mehrzweckgebäude Flüeli-Ranft (OW)

2. Aufführung Bruder Klaus Jodler-Messe

Flyer zu den Aufführungen
Info

26.03.2017, Marienkirche, Bornhagen (D)

Bruder Klaus im Eichsfeld - Festgottesdienst zu Ehren des Hl. Bruder Klaus

Info

26.03.2017 um 17:00 Uhr, Kapelle Bruder Klaus, Bäch (Freienbach, SZ)

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Das Trio Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern Info

26.03.2017 um 17:00 Uhr, Kirche Br. Klaus, Milchbuckstr. 73, Zürich

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Konzert zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe im Rahmen des Vespergottesdients Info Flyer

26.03.2017 um 17:00 Uhr, Paulus-Kirche, Luzern

Klangperformance ca. 60 Min «MEHR HÖREN – Ringspiel»

MaMaRe Trio Projekt-Info
Flyer Video

26.03.2017 à 17:00 heures, Eglise Notre Dame, Moutier (BE)

Oratorio Nicolas de Flüe

Musique d'Arthur Honegger et Denis de Rougement interprété par 40 musiciens de la Concordia de Fribourg et 180 choristes des différents Choeurs de Fribourg, Lausanne & Grolley Info

Ouverture des caisses: À 16:00 heures Flyer

26.03.2017 um 17:00 Uhr, Gommiswald (SG)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

26.03.2017 um 17:30 Uhr, Pfarrkirche Sachseln (OW)

Festliches Abendlob «Mein Reich ist nicht von dieser Welt»

Die Kantorei Sachseln unter der Leitung von Cornelia Nepple-Kost und Pater Klaus Renggli (Rezitation und Kommentar) gedenken des 600. Geburtstags von Niklaus von Flüe. Flyer (Eintritt frei/Kollekte)

30.03.2017, Sursee

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

30.03.2017 um 19:30 Uhr, Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Hörsaal 5

Vortrag von Prof. Dr. Markus Ries «Bruder Klaus und die Hoffnung auf den Frieden»

Info

31.03.2017, Büren (NW)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

31.03.2017 um 19:30 Uhr, Pfarreizentrum Hofstetten

Zwischen Mystik, Politik und Geld: Bruder Klaus und die alte Eidgenossenschaft im Blick unserer Zeit

Vortrag mit Carl Bossard, Dr. phil., Historiker und Gründungsrektor der Pädagogischen Hochschule PH Zug. Info

31.03.2017 um 20:00 Uhr, Bruder Klaus Kirche Killwangen (AG)

Mani Matter und Bruder Klaus - Die geistigen Grundlagen der Schweiz

Vortrag von Dr. Paul Bernhard Rothen Info

01.04.2017 ab 9:30 Uhr, Zug

Gemeinsam zur Mitte - Nationaler ökumenischer Gedenk- und Feiertag

Info

01.04.2017 um 09:35 Uhr in Seifriedsberg, Jugendhhaus Landvolkgemeinschaft Sonthofen (D)

"Mehr wagen - aus der Tiefe leben"

Besinnungstag zum Thema "Mehr wagen - aus der Tiefe leben" Infos

01.04.2017 um 15:00 Uhr, Bern, Pfarreizentrum Bruder Klaus

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

02. April 2017, Heiligkreuztal

Einweihung Bruder-Klaus-Visionenweg Heiligkreuztal

Info

02.04.2017 um 10:00 Uhr Kath. Kirche Bruder Klaus Birsfelden

Ökumenischer Gottesdienst zum Thema "Bruder Klaus"

Was sagt Bruder Klaus reformierten und katholischen Christen heute? Infos

02.04.2017 um 10:15, Kirche Muttenz (BL)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

02.04.2017 um 14:00, Kloster- und Pfarrkirche Hermetschwil

Bruder Klausen-Gebetsnachmittage

Die traditionellen Gebetsnachmittage jeweils am ersten Sonntag des Monats unter der geistlichen Leitung von Chorherr Richard Strassmann finden seit Oktober 2016 in der Kloster- und Pfarrkirche St. Niklaus Hermetschwil, statt. Info

04.04.2017 um 19:30 Uhr, Kirchensaal MaiHof, Luzern

Chorkonzert zum 600. Geburtstag von Niklaus von Flüe: Oratorium von Arthur Honegger "Nicolas de Flüe"

Dramatische Legende für Sprecher, Kinderchöre, Chor und Blasorchester nach einem Text von Denis de Rougemont Info

04.04.2017 à 20:00 heures, Salle OASIS, à côté de l'Eglise, Domdidier (FR)

Conférence «Nicolas de Flue, actualité d'un mystique du Moyen Age»

Conférence avec Abbé Jacques Rime
Association des amis de Frère Nicolas

05.04.2017 um 19:00 Uhr, Kurhaus am Sarnersee, Wilerstrasse 35, 6062 Wilen/Sarnen (OW)

Vortrag von Dr. med. Andreas Anderhalden, «Dr. med. Peter Anton Ming, 1851-1924»

Nach dem Referat wird ein Apéro offeriert. Flyer zur Vortragsreihe Info

5.04.2017 um 20:00 Uhr, Pfarreizentrum Heilig Geist, Langfurrenstrasse 10, Wetzikon (ZH)

Vortrag von Dr. Roland Gröbli «Niklaus von Flüe: Mystiker – Mittler – Mensch»

Infoflyer

05.04.2017 um 20.00 Uhr, Pfarreizentrum Heilig Geist, Wetzikon

Exerzitien im Alltag

Exerzitien im Alltag Mit Niklaus von Flüe-Bruder Klaus, Infoabend mit Vortrag von Dr. Roland Gröbli. Infoflyer

06.04.2017 um 18:00 Uhr, Brandis-Saal B12, Theol. Hochschule, Brandisstr. 12, Chur

Wissenschaftscafé «Bruder Klaus: Mystiker oder Politiker?»

Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Eva-Maria Faber, Landammann Franz Enderli & Claude Bachmann; Mod. Dr. Norbert Bischofberger Info

06.04.2017 um 19:00 Uhr, Zentrum Bruder Klaus Spiez (BE)

Taizé Feier

Die Taizé Feier ist in Bezug und im Lichte auf Bruder Klaus ausgerichtet. Taizé steht für Meditative Gesänge – Lesungen – Stille – Gebet. Es sind alle herzlich willkommen!

09.04.2017 um 9:00 Uhr und um 10:30 Uhr, Zeitraum, Freiteilmattlistrasse 50, Sarnen (OW)

Stille Begegnung mit Bruder Klaus und Dorothea

Info
Flyer mit allen Daten

09.04.2017 um 11:00 Uhr, Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

Vernissage und Saisoneröffnung Museum Bruder Klaus Sachseln

Begrüssung: Hans Blum, Präsident Verein Museum Bruder Klaus Sachseln
Einführung: Urs Sibler, Museumsleiter Kurt Messmer, Historiker Info

09.04.2017 um 16:00 Uhr, Pfarrkirche Bayerisch Gmain (D)

Kirchenkonzert zu Ehren von Bruder Klaus

Am Palmsonntag gibt die Stadtkapelle Bad Reichenhall zu Ehren von Bruder Klaus ein Kirchenkonzert. Info

10.04.2017 - 13.04.2017 jeweils 10 - 18 Uhr, Dorfplatz, Flüeli-Ranft (OW)

Kunstaktion «das ganze sehen»

Start der künstlerischen Tournee: Doris Windlin und ihre Künstlerkollegen sind anlässlich des Jubiläums «600 Jahre Niklaus von Flüe» auf wegweisenden Stationen im Leben des Eremiten unterwegs Info

12.04.2017 um 20:00 Uhr, Kulturhaus Helferei, Zürich

Uraufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art, bei der sich nach und nach auch die Frage klärt, was uns der rätselhafte Heilige und seine Frau Dorothee heute noch zu sagen haben Flyer zur Erstaufführung Info

13.04.2017 - 16.04.2017, Kloster Kappel, Kappelerhof 5, Kappel a. Albis (ZH)

KlosterTage zu Ostern: «Also ist das göttlich Wesen...»

Ostern feiern mit Bruder Klaus, begleitet von seinem Meditationsbild, dem «Radbild» Info

13.04.2017 um 20:00 Uhr, Kulturhaus Helferei, Zürich

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art, bei der sich nach und nach auch die Frage klärt, was uns der rätselhafte Heilige und seine Frau Dorothee heute noch zu sagen haben Info

15.04.2017 um 20:00 Uhr, Kulturhaus Helferei, Zürich

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art, bei der sich nach und nach auch die Frage klärt, was uns der rätselhafte Heilige und seine Frau Dorothee heute noch zu sagen haben Info

16.04.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

22-4-2017, Bruder-Klausen-Weg von Stans nach Flüeli-Ranft

600 Jahre Niklaus von Flüe / Auf den Spuren von Bruder Klaus

Wandertage mit Edith Christen, Pilgerbegleiterin EJW Programm

22. und 23.04.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

26.04.2017 um 19:00 Uhr, Kurhaus am Sarnersee, Wilerstrasse 35, 6062 Wilen/Sarnen (OW)

Vortrag von Dr. phil. Josef Bucher, «Julian und Berta Stockmann, Pioniere der SPITEX»

Nach dem Referat wird ein Apéro offeriert. Flyer zur Vortragsreihe Info

26. April 2017 um 19:30 Uhr, Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

Uraufführung der Vertonung «Ranft. Poetische Betrachtungen zu Bruder Klaus.»

Info

29.04.2017 um 17:00 Uhr, Historisches Museum Obwalden, Sarnen

Vernissage zu den Sonderausstellungen

Das Historische Museum Obwalden zeigt zwei neue Sonderausstellungen:
«Sagen, Mythen und Legenden in Obwalden»
«Gestempelt und versandt» Info

30.04.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

30.04.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

30.04.2017, Landenberg bei Sarnen (OW)

Staatsakt – Nationale Gedenkfeier

Info

30.04.2017 - 16.07.2017, jeweils Mi - So von 14 - 17 Uhr, Historisches Museum Obwalden, Sarnen

Sonderausstellung «Gestempelt und versandt»

Info

30.04.2017 um 14:00, Kloster- und Pfarrkirche Hermetschwil

Bruder Klausen-Gebetsnachmittage

Die traditionellen Gebetsnachmittage jeweils am ersten Sonntag des Monats unter der geistlichen Leitung von Chorherr Richard Strassmann finden seit Oktober 2016 in der Kloster- und Pfarrkirche St. Niklaus Hermetschwil, statt. Info

03.05.2017 - 07.06.2017 um 20:00 Uhr, Pfarreizentrum Heilig Geist, Wetzikon

Exerzitien im Alltag

Exerzitien im Alltag
Mit Niklaus von Flüe-Bruder Klaus Infoflyer

04.05.2017 um 19:45 Uhr, lit.z Literaturhaus Zentralschweiz, Stans

Lektorat live! Lesung/Gespräch mit den Gewinnern des Literaturwettbewerbs zu Niklaus von Flüe

mit Verena Stössinger und Simon Deckert Info

05.05.2017 um 19:00 Uhr, Pfarrkirche Wikon (LU)

"Mensch Klaus"

Episches Bühnenstück. Erzählung der Legende aus der Sicht der Ehefrau von Niklaus, Dorothee Wyss und des Adrian von Bubenberg. Mit musikalischer Untermalung.

05.05.2017 um 19:30 Uhr, Markussaal, Kirchgem.haus, Ref. Kirche ZH-Seebach, Höhenring 56, Zürich-Seebach

Vortrag von Pfr. Bernhard Rothen «Von Mani Matter zu Niklaus von Flüe – Geistige Grundlagen der Schweiz»

Infoflyer

06.05.2017 um 07:30 Uhr, Petersdom, Rom

Aufführung Bruder Klaus Jodler-Messe in Rom

Aufführung anlässlich der Vereidigung der Schweizer Garde
Info

06.05.2017 um 09:30, Benediktinerkloster Mariastein (SO)

600 Jahre Niklaus von Flüe - Kontemplationstag

Kontemplationstag mit Roland Luzi. Info

06.05.2017 um 18:00 Uhr, Benediktinerkloster Mariastein (SO)

600 Jahre Niklaus von Flüe - Konzert

Theresia Bothe, Lieder zum Frieden im Hotel Kurhaus Kreuz, Mariastein Info

06.05.2017 um 19:30 Uhr in der Pfarrkirche Bayrisch Gmain (D)

Gospelchor "Sprightly Soul Singers"

Der Chor wurde vor 15 Jahren in Bayrisch Gmain als Jugendchor gegründet. Inzwischen hat er sich über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Infos

06.05.2017 um 20:00 Uhr, Pfarreizentrum Liebfrauen, Zürich

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art, bei der sich nach und nach auch die Frage klärt, was uns der rätselhafte Heilige und seine Frau Dorothee heute noch zu sagen haben Info

07.05.2017 um 16:00 Uhr, Untere Ranftkapelle, Flüeli-Ranft (OW)

Marienvesper mit Motetten aus Renaissance und Romantik

Mit gregor. Psalmen und Harfenmusik. Gesang: Quartett Kantorei Sachseln: Cornelia Nepple-Kost, Lara Morgen, Josef Kost, Geri Durrer. Harfe: Rebekka Zweifel

07.05.2017 um 17:00 Uhr, Pfarreizentrum Liebfrauen, Zürich

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art, bei der sich nach und nach auch die Frage klärt, was uns der rätselhafte Heilige und seine Frau Dorothee heute noch zu sagen haben Info

07.05.2017 um 19:00 Uhr, Pfarrkirche Kerns (OW)

Stern – Stein – Öl

Mit Wort und Musik auf den Spuren von Bruder Klaus

Text: Marianne Waltert, Kerns
Gesang: Berta Odermatt-Hofer, Kerns
Orgel: Wolfgang Broedel, Sarnen Info

12.05.2017 um 09:30 Uhr, Schulhaus Oberwald, Waldkirch (SG)

Herzensgebetstag zur Verinnerlichung & zur Herzensbegegnung

Aehnlich wie Bruder Klaus mitten im Leben sich verinnerlicht hat und in Klausur ging, so lädt dieser Tag dazu ein, eine wesentliche Pause im Leben einzulegen. Leitung: Andreas Maria Bauhofer. Info und Anmeldung

13. und 14.05.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

13.05.2017 um 14:00 Uhr, Gasthaus Paxmontana, Flüeli-Ranft (OW)

Vernissage «TonSpur Flüeli-Ranft»

Info
Flyer Projekt/Vernissage

13.05.2017 um 18:30 Uhr in der Pfarrkirche Bayrisch Gmain (D)

Heiligkeit und Heilige im Allgemeinen und Niklaus von Flüe im Besonderen

Anlässlich der Heiligsprechung von Niklaus von Flüe vor 70 Jahren gestaltet die Pfarrei einen besonderen Gottesdienst zum Thema.  Infos

15.05.2017 um 19:30 Uhr, Kapuzinerinnenkloster Stans

Niklaus und Dorothea von Flüe

Musikalische Reflexion - Meditation mit Sprecher, Klarinette, Horn, Klavier/Orgel und kleiner gemischter Chor. Flyer

15.05.2017 um 19:30 Uhr, Marianischer Saal, Bahnhofstrasse 18, 4. Stock, Luzern

Vortrag von Dr. Urban Fink-Wagner «Der lange Weg zur Selig- und Heiligsprechung von Bruder Klaus»

Info

16.05.2017 um 19:30 Uhr, Kath. Pfarreiheim, Hinwil (ZH)

Vortrag von Dr. Niklaus Kuster «Fernnahe Liebe – Niklaus und Dorothea von Flüe»

Dr. Niklaus Kuster ist Kapuziner und Dozent an den Univers. Luzern und Fribourg sowie an den Ordenshochschulen in Venedig, Madrid und Münster. Leseprobe aus dem Buch

17.05.2017 um 19:00 Uhr, Kurhaus am Sarnersee, Wilerstrasse 35, 6062 Wilen/Sarnen (OW)

Vortrag von Dr. med. Andreas Anderhalden, «Dora Stockmann 1904-1997»

Nach dem Referat wird ein Apéro offeriert. Flyer zur Vortragsreihe Info

19.05.2017 um 17:00 Uhr, Parkplatz Flüeli-Ranft (OW)

Meditative Abend-Friedenswanderung

Spezielle Abend-Friedenswanderung auf den Spuren des Friedensstifters Bruder Klaus (Flüeli-Ranft-Ranft-St.Niklausen-Flüeli-Ranft) Info und Anmeldung

20.05.2017 - 26.05.2017 jeweils 10 - 18 Uhr, Dorfplatz, Stans (NW)

Kunstaktion «das ganze sehen»

Doris Windlin und ihre Künstlerkollegen sind anlässlich des Jubiläums «600 Jahre Niklaus von Flüe» auf wegweisenden Stationen im Leben des Eremiten unterwegs Info

20.05.2017 um 19:30 Uhr, Kirche St. Maria zu Franziskanern, Luzern

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Konzert zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe Flyer
Info

21.05.2017 um 9:00 Uhr und um 10:30 Uhr, Zeitraum, Freiteilmattlistrasse 50, Sarnen (OW)

Stille Begegnung mit Bruder Klaus und Dorothea

Info
Flyer mit allen Daten

21.05.2017 um 10:00 Uhr Kath. Kirche Bruder Klaus Birsfelden

Gottesdienst zum Thema: Die Brunnenvision des Bruder Klaus

Mit Dipl. Theologe Johannes Schleicher, Verantwortlicher für Spiritualität, Fachstelle katholisch.blbs. Infos

21.05.2017 um 16:00 Uhr & um 19:00 Uhr, Theater Palazzo, Liestal (BL)

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

U. a. klärt sich nach und nach die Frage, was uns der rätselhafte Heilige und seine Frau Dorothee heute noch zu sagen haben Info

25.05.217 - 28.05.2017, Giswil

I de Tiäfi vom Dschungel - Kant. Grossanlass Jungwacht und Blauring

Under dem Motto "I de Tiäfi vom Dschungel" führt Blauring Jungwacht Ob-/Nidwalden über das Auffahrtswochenende einen Grossanlass in Giswil OW durch. Info

25.05.2017 um 09:15 Uhr Uhr, Flüeli-Platz unterh. Kapelle Flüeli-Ranft (OW)

Aufführung Bruder Klaus Jodler-Messe

Aufführung im Rahmen des Auffahrtsgottesdiensts mit Apéro. Der Jodlerklub Flüeli-Ranft feiert sein 50-Jahre-Jubiläum vom 25.5. bis 27.5. Info

25.05.2017 um 10:00 Uhr, Pfarrkirche Sachseln (OW)

Gottesdienst zur Heiligsprechung von Bruder Klaus mit Kantorei Sachseln und Kirchenchor Cäcilia Alpnach

Der Chor der Kantorei Sachseln und der Kirchenchor Cäcilia Alpnach singen Teile aus der Messe in D-Dur von Antonin Dvorak

25.05.2017 um 19:30 Uhr, Pfarrkirche Sachseln (OW)

Vesper «Officium Nicolai Underwaldensis Eremitae» & Konz. «Bruder Klaus genannt…»

Offizium H. von Gundelfingens: Schola der Hofkirche Luzern, Leitung Ludwig Wicki. Auff. d. Werks von Nathanael Gubler: Fabien Thouand, Oboe Solo; Ensemble Enrico Fagone, Leitung Enrico Fagone. Konzerteflyer
Artikel in der Civitas Nr.2/2016-2017

27. und 28.05.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

27. und 28.05.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

27.05.2017 um 9:30 Uhr, Pfarrkirche Stans (NW)

Pilgerwanderung zu Bruder Klaus

Das Lassalle-Haus lädt zum Gedenkjahr zu einer eintägigen Pilgerwanderung ein mit Kurzimpulsen von P. Christian Rutishauser SJ, Gottesdienst im Ranft. Leitung: Prof. Franz Mali, Reto Bühler, P. Christian Rutishauser SJ. Info und Anmeldung

27.05.2017 um 17:00 Uhr, Kollegium St. Fidelis Stans

Musique et Paix

Meditation zu den Themen Licht und Salz, Frieden, Glück und Liebe. Mit Zitaten von Niklaus von Flüe und anderen. Musikalisch begleitet von Christoph Schuler (Klavierquartett) und in Bildern von Adrian Gander (Power Point) Info

27.05.2017 um 20:00 Uhr, Aula Cher, Sarnen (OW)

Sinfonisches Konzert mit der Uraufführung «Aus Schatten» zum Gedenken an Br. Klaus

Radovan Vlatkovic, Richard Watkins, Lukas Christinat, Florian Abächerli: Horn, Philippe Bach: Leitung, Sinfonieorchester des Internationalen Hornfestivals. Info und Billettreservation

28.05.2017 um 14:00 Uhr, Freiburg Tourismus, Fribourg

Rundgang auf den Spuren von Bruder Klaus

Eine schöne Möglichkeit, Bruder Klaus und die Stadt Freiburg kennenzulernen (in dt. Sprache), zum grössten Teil mit dem blauen Freiburger "Touristenzug" Info und Anmeldung

28.05.2017 um 17:30 Uhr, Kathedrale Chur

Vesper «Officium Nicolai Underwaldensis Eremitae» & Konz. «Bruder Klaus genannt…»

Offizium H. von Gundelfingens: Schola der Hofkirche Luzern, Leitung Ludwig Wicki. Auff. d. Werks von Nathanael Gubler: Fabien Thouand, Oboe Solo; Ensemble Enrico Fagone, Leitung Enrico Fagone. Konzerteflyer
Artikel in der Civitas Nr.2/2016-2017

28.05.2017 um 19:30 Uhr, Jesuitenkirche, Solothurn

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Benefiz-Konzert Caritas CH zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe Flyer
Info

30.05.2017 um 18:30 Uhr, Universität Luzern

Veranstaltung der Academia Engelberg zum Thema «Was können Unternehmer von Bruder Klaus lernen?»

Info

31.05.2017 um 19:30 Uhr, Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Das Trio Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern
Info

02.06.2017 - 05.06.2017, Flüeli-Ranft (OW)

Pilgern: Vom Ranft ins Berner Münster

Im Rahmen des 600. Geburtstag von Bruder Klaus und der Feier von 500 Jahre Reformation pilgern die Berner Kirchen unter dem Motto «Kirchen bewegen» vom Flüeli-Ranft ins Berner Münster. Anmeldung bis 30.03.2017 www.kirchenbewegen.ch

03. und 04.06.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

03.06.2017 um 14:00 Uhr - 04.06.2017 um 16:00 Uhr, Gästehaus Kloster Bethanien, St. Niklausen (OW)

Pfingstwochenende «Aus der Einheit leben»

Pfingstwochenende der Gemeinschaft Chemin Neuf: «Aus der Einheit leben» mit Niklaus von Flüe. Infos und Anmeldung Flyer

04.06.2017 um 14:00, Kloster- und Pfarrkirche Hermetschwil

Bruder Klausen-Gebetsnachmittage

Die traditionellen Gebetsnachmittage jeweils am ersten Sonntag des Monats unter der geistlichen Leitung von Chorherr Richard Strassmann finden seit Oktober 2016 in der Kloster- und Pfarrkirche St. Niklaus Hermetschwil, statt. Info

04.06.2017 um 16:30 Uhr, Hofkirche Luzern

Vesper «Officium Nicolai Underwaldensis Eremitae» & Konz. «Bruder Klaus genannt…»

Offizium H. von Gundelfingens: Schola der Hofkirche Luzern, Leitung Ludwig Wicki. Auff. d. Werks von Nathanael Gubler: Fabien Thouand, Oboe Solo; Ensemble Enrico Fagone, Leitung Enrico Fagone. Pressetext
Artikel in der Civitas Nr.2/2016-2017

09.06.2017 - 11.06.2017, Benediktinerkloster Mariastein (SO)

600 Jahre Niklaus von Flüe - Lieder und Tänze des Friedens

Kurs Lieder und Tänze des Friedens, Monika Stocker im Hotel Kurhaus Kreuz, Mariastein Info

09.06.2017 um 18:30 Uhr, Benediktinerkloster Mariastein (SO)

600 Jahre Niklaus von Flüe - Buchpräsentation Engel des Friedens auf Erden

Niklaus von Flüe, Engel des Friedens auf Erden. Mit Johannes Schleicher, Verantwortlicher für Spiritualität bei katholisch.blbs, Basel. Mitherausgeber Info

10.06.2017 um 20:00 Uhr, Pfarrkirche Sachseln

Musique et Paix

Meditation zu den Themen Licht und Salz, Frieden, Glück und Liebe. Mit Zitaten von Niklaus von Flüe und anderen. Musikalisch begleitet von Christoph Schuler (Klavierquartett) und in Bildern von Adrian Gander (Power Point) Info

11.06.2017 um 17:00 Uhr, Collegiata di S. Ant. Abate, Locarno (TI)

Vesper «Officium Nicolai Underwaldensis Eremitae» & Konz. «Bruder Klaus genannt…»

Offizium H.von Gundelfingens: Schola der Hofkirche Luzern, Leitung Ludwig Wicki. Auff. d. Werks von Nathanael Gubler: Fabien Thouand, Oboe Solo; Ensemble Enrico Fagone, Leitung Enrico Fagone. Konzerteflyer
Artikel in der Civitas Nr.2/2016-2017

12.06.2017 um 19:00 Uhr, Hotel Tamina, Vättis (SG)

Vortrag von Pater Josef Rosenast «Bruder Klaus»

Der Bruder-Klausen-Pater aus Sachseln referiert über Bruder Klaus, anschliessend Zeit für Fragen und Einladung zum Apero. Organisation: Pfarreirat Vättis

15.06.2017 - 20.06.2017 jeweils 10 - 18 Uhr, Löwenplatz, Luzern (ausser So)

Kunstaktion «das ganze sehen»

Doris Windlin und ihre Künstlerkollegen sind anlässlich des Jubiläums «600 Jahre Niklaus von Flüe» auf wegweisenden Stationen im Leben des Eremiten unterwegs Info

17.06.2017 - 18.06.2017 Kath. LandvolkHochschule Oesede D

Pilgern mit Niklaus von Flüe

Pilgern mit Niklaus von Flüe in zwei Etappen mit Übernachtung in der Katholischen LandvokHochschule Oesede.

17.06.2017 um 09:30 Uhr, Dorfplatz Stans

Unterwegs mit... Wandern und Philosophieren!

Gemeinsam wandern und philosophieren mit einer Persönlichkeit auf dem Bruderklausenweg von Stans nach Flüeli-Ranft. Organisiert durch die sakrallandschaft innerschweiz.

17.06.2017 um 17:00 Uhr, Antoniushaus Mattli Morschach

Niklaus und Dorothea von Flüe

Musikalische Reflexion - Meditation mit Sprecher, Klarinette, Horn, Klavier/Orgel und kleiner gemischter Chor. Text und Musik: Röbi Maurer Leitung: Stephan Britt Flyer

18.06.2017 um 9:00 Uhr und um 10:30 Uhr, Zeitraum, Freiteilmattlistrasse 50, Sarnen (OW)

Stille Begegnung mit Bruder Klaus und Dorothea

Info
Flyer mit allen Daten

18.06.2017 um 10:00 Uhr, Kaserne Wil, SWISSINT, Stans-Oberdorf

Int. Tag der Mediation mit Vortrag Dr. R. Gröbli: «Der erste Mediator – und weit mehr»

600 Jahre Niklaus von Flüe – Mediation. Eidgenössische Tradition. Weitere Vorträge und Podiumsdiskussion. Organisiert von SKWM Zentralschweiz. Anmeldung erforderlich. Toröffnung 09:15 Uhr Flyer

18.06.2017 um 17:00 Uhr, Kathedrale Fribourg

Vesper «Officium Nicolai Underwaldensis Eremitae» & Konz. «Bruder Klaus genannt…»

Offizium H. von Gundelfingens: Schola der Hofkirche Luzern, Leitung Ludwig Wicki. Auff. d. Werks von Nathanael Gubler: Fabien Thouand, Oboe Solo; Ensemble Enrico Fagone, Leitung Enrico Fagone. Konzerteflyer
Artikel in der Civitas Nr.2/2016-2017

21.06.2017 um 17:00 Uhr, MaiHof, Luzern

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Zusatzaufführung infolge grosser Nachfrage, Anmeldung hierfür an: eremit@fastenopfer.ch
Info

22.06.2017 um 17:00 Uhr, MaiHof, Luzern

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Zusatzaufführung infolge grosser Nachfrage, Anmeldung hierfür an: eremit@fastenopfer.ch
Info

23.06.2017 um 17:00 Uhr, Parkplatz Flüeli-Ranft (OW)

Meditative Abend-Friedenswanderung

Spezielle Abend-Friedenswanderung auf den Spuren des Friedensstifters Bruder Klaus (Flüeli-Ranft-Ranft-St.Niklausen-Flüeli-Ranft) Info und Anmeldung

24. und 25.06.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

24.06.2017 um 20:00 Uhr, Pfarrkirche Sarnen (OW)

Uraufführung «Musikalisches Portrait von Klaus und Dorothee von Flüe»

Im Rahmen der Diözesanwallfahrt des Erzbistums Freiburg (D) geschaffene Komposition von Alexandra Kleiser Tickets für CHF 15 an der Abendkasse Info

25.06.2013 - 13.08.2017, Kloster Kappel, Kappelerhof 5, Kappel a. Albis (ZH)

Ausstellung «Vielschichtig. Tief»

Die Bilder von Bruno Arnold sind Ergebnisse des kreativen Prozesses "Leer, still, offen sein. Gestalten, verwerfen, übermalen. Ideale haben und akzeptieren, sie nicht zu erreichen." Info

25.06.2017 um 16:00 Uhr, Klosterkirche D-Heiligkreuztal

MUSICA MYSTICA - Kantorei Sachseln

Vokalmusik zwischen Mittelalter und 21. Jahrhundert, in thematischer Beziehung zu den VISIONEN von Niklaus von Flüe. Flyer

25.06.2017 um 17:00 Uhr, Kunsthalle, Luzern

Klangperformance ca. 60 Min «MEHR HÖREN – Ringspiel»

MaMaRe Trio Projekt-Info
Flyer Video

25.06.2017 um 18:00 Uhr, Saal kath. Kirchgemeinde, Thalwil

Musique et Paix

Meditation zu den Themen Licht und Salz, Frieden, Glück und Liebe. Mit Zitaten von Niklaus von Flüe und anderen. Musikalisch begleitet von Christoph Schuler (Klavierquartett) und in Bildern von Adrian Gander (Power Point) Info

28.06.2017, 11:00-19:00 Uhr, Wiese neben Paxmontana, Flüeli-Ranft (OW)

Tourstart Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

28.06.2017 um 19:30 Uhr, Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

Klangperformance ca. 60 Min «MEHR HÖREN – Ringspiel»

MaMaRe Trio Projekt-Info
Flyer Video

30.06.2017-01.07.2017, 12:00-19:00 Uhr, Dorfplatz, Stans (NW)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Am 01.07.2017 um 11:00-19:00 Uhr
Info

02.07.2017 um 14:00, Kloster- und Pfarrkirche Hermetschwil

Bruder Klausen-Gebetsnachmittage

Die traditionellen Gebetsnachmittage jeweils am ersten Sonntag des Monats unter der geistlichen Leitung von Chorherr Richard Strassmann finden seit Oktober 2016 in der Kloster- und Pfarrkirche St. Niklaus Hermetschwil, statt. Info

03.07.2017 um 17:50 Uhr, Radio Maria

Originaltonfassung des Bühnenstücks «Mensch Klaus»

Auff. vom 5.5.2017, Bruderkl.kirche Wikon. Script/Regie: Hans Golling. Hanni Grolling (Dorothee), Hans Golling (Adrian v. Bubenberg/Erzähler), Hanspeter Merz (Drehleier/Gitarre), Ingrid Merz (Flöte/Gesang) Info

04.07.2017, 12:00-19:00 Uhr, Landsgemeindeplatz, Appenzell (AI)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

06.07.2017, 12:00-19:00 Uhr, Jesuitenplatz, Luzern

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

08.07.2017, Auf dem alten Melchtalerweg von Flüeli auf die Alp Chlisterli

600 Jahre Niklaus von Flüe / Auf den Spuren von Bruder Klaus

Wandertage mit Edith Christen, Pilgerbegleiterin EJW Programm

08. und 09.07.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

08.07.2017-09.07.2017, Dunantplatz, Heiden (AR)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

am 08.07.2017 um 12:00-19:00 Uhr, am 09.07.2017 um 12:30-16:30 Uhr
Info

08.07.2017 - 15.07.2017, Gästehaus Kloster Bethanien, St. Niklausen (OW)

Ignatianische Wanderexerzitien

Spirituell unterwegs sein und für Leib und Seele etwas Gutes tun Flyer
Spirit. Leitung: P. H. Schaller SJ, Wanderleitung: J. Durrer & T. Schumacher Info

11.07.2017, 12:00-19:00 Uhr, Platz vor Pfarrei Guthirt, Baarerstr. 62, Zug

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

12.07.2017, 12:00-19:00 Uhr, Lehnplatz, Altdorf (UR)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

08.07.2017 - 10.08.2017, Kath. Kirche, Stadtgraben 28, Murten (FR)

Ein Parcours mit Niklaus von Flüe & Dorothee Wyss

Einladung zu sinnlich-spielerischer Auseinandersetzung mit Niklaus und Dorothee und mit eigenen Beziehungsfragen Info

Flüeli-Ranft (OW), Juli und August 2017

Angebot «Begleitete Visionenwanderungen»

Hildegard Born, approbierte Therapeutin, begleitet auf Anfrage Einzelpersonen, Paare und Familien auf dem Bruder-Klausen-Weg vom Geburtshaus nach Sachseln entlang den Skulpturen von Andre Bucher Info

16.06.2017 -20.08.2017, Evangelisch-reform. Kirche, Kandersteg (BE)

Rauminstallation zum Leben und Werk Niklaus von Flües

Info

15.07.2017, 12:00-19:00 Uhr, Parkplatz Vicorinox, neben Mythencenter, Schwyz

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

17.07.2017, 12:00-20:00 Uhr, Theaterplatz, Chur (GR)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

20.07.2017-21.07.2017, Gallusplatz, St. Gallen

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

am 20.07.2017 um 12:00-19:00 Uhr, am 21.07.2017 um 11:00-15:00 Uhr
Info

22. und 23.07.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

24.07.2017 - 29.07.2017 jeweils 10 - 18 Uhr, Kath. Kirchgemeinde, vor Kirche, Altstadt Konstanz (DE)

Kunstaktion «das ganze sehen»

Doris Windlin und ihre Künstlerkollegen sind anlässlich des Jubiläums «600 Jahre Niklaus von Flüe» auf wegweisenden Stationen im Leben des Eremiten unterwegs Info

26.07.2017, 12:00-19:00 Uhr, Hafenplatz, Kreuzlingen (TG)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

28.07.2017, 12:00-19:00 Uhr, Marktplatz, Buchs (SG)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

29.07.2017 - 04.08.2017, jeweils vormittags und nachmittags, Wiese ggü. Mehrzweckhalle, Flüeli-Ranft (OW)

Kunstsymposium «DAS RAD»

19 Künstlerinnen und Künstler lassen sich auf den Visionär Niklaus von Flüe und den Reformator Martin Luther ein. Öffentl. Vernissage mit Ansprache und Konzert: 4.8. um 17:00 Uhr Info Flyer

31.07.2017 - 04.08.2017 jeweils 10 - 18 Uhr, Kornhausplatz, unt. Waisenhausplatz, Casinoplatz, Bern

Kunstaktion «das ganze sehen»

Doris Windlin und ihre Künstlerkollegen sind anlässlich des Jubiläums «600 Jahre Niklaus von Flüe» auf wegweisenden Stationen im Leben des Eremiten unterwegs Info

31.07.2017-02.08.2017, 12:00-19:00 Uhr, Grossmünsterplatz, Zürich

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

01.08.2017 ab 17:00 Uhr, Feierplatz unterh. Flüelikapelle und Festareal beim Mehrzweckgebäude, Flüeli-Ranft (OW)

1. August-Feier in Flüeli-Ranft

Jodlermesse, Festzug der Kinder, Festwirtschaft mit Musik & Tanz, 20:00 Uhr: Offiz. Festakt mit Festansprache von Dr. Jakob Kellenberger, Präs. Schweiz. Friedensstiftung, Bern, organis. von Freunde Flüeli-Ranft Flyer

01.08.2017 um 20:00 Uhr, Klosterkirche Engelberg

Ökumenischer Festgottesdienst mit Einsegnung der neu restaurierten Bruder Klaus-Statue

Ökumenischer Festgottesdienst mit anschliessender Einsegnung der neu restaurierten Bruder Klaus-Statue in der Klosterkirche Engelberg.

02.08.2017 um 12:15 Uhr, Wasserkirche, Limmatquai 31, Zürich

«Niklaus von Flüe – Eremit oder Egoist» Eine Art Dialog mit Ehefrau Dorothee

Mit Alt-Stadträtin Monika Stocker, Eintritt frei Flyer

04.08.2017, 12:00-19:00 Uhr, PP vor röm.-kath. Landeskirche, Feerstr.8, Aarau

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

05. und 06.08.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

06.08.2017, 10:30-19:00 Uhr, vor der Klosterkirche, Kloster Kappel a. Albis (ZH)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

06.08.2017 um 14:00, Kloster- und Pfarrkirche Hermetschwil

Bruder Klausen-Gebetsnachmittage

Die traditionellen Gebetsnachmittage jeweils am ersten Sonntag des Monats unter der geistlichen Leitung von Chorherr Richard Strassmann finden seit Oktober 2016 in der Kloster- und Pfarrkirche St. Niklaus Hermetschwil, statt. Info

07.08.2017-08.08.2017, Barfüsserplatz, Basel

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

am 07.08.2017 um 12:00-19:00 Uhr, am 08.08.2017 um 11:00-19:00 Uhr
Info

11.08.2017-12.08.2017, Wasserturmplatz, Liestal (BL)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

am 11.08.2017 um 12:00-19:00 Uhr, am 12.08.2017 um 11:00-19:00 Uhr
Info

12.08.2017 - 27.08.2017, Foyer Pfarreisaal, St. Franziskus, Zollikofen (BE), 10 Min Fussweg vom BH

Parcours mit Niklaus v. Flüe & Dorothee Wyss

Einladung zu sinnlich-spielerischer Auseinandersetzung mit Niklaus und Dorothee und mit eigenen Beziehungsfragen 13.8., 9:30 Uhr: Fam.gottesdienst, 18.8., 19:30 Uhr: Paarabend Info

13.08.2017 um 10:30 Uhr, Kloster, Einsiedeln (SZ)

Familienwallfahrt Kloster Einsiedeln

Einladung des Klosters nach Einsiedeln, um im Rahmen einer Familienwallfahrt die Strahlkraft von Niklaus und Dorothee von Flüe für heutige Ehepaare und Familien zu entdecken Info Flyer

14.08.2017, 11:00-19:00 Uhr, Delémont, Bahnhofplatz (JU)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

15.08.2017, Auf dem alten Melchtalerweg von Flüeli auf die Alp Chlisterli

600 Jahre Niklaus von Flüe / Auf den Spuren von Bruder Klaus

Wandertage mit Edith Christen, Pilgerbegleiterin EJW Programm

15.08.2017 um 20:00 Uhr, vor der Propstei, Alt St. Johann (SG)

Vernissage zur Ausst. «Läb Din Muet - im Gespräch mit Bruder Klaus & Ulrich Zwingli»

Herzliche Einladung an alle zur Einführung in die Ausstellung mit Musik und Apero. Verantwortlich für die Ausstellung ist die Ökumenische Arbeitsgruppe Flyer zur Vernissage Info

16.08.2017 - 03.09.2017, Kapelle, Kloster Bethanien, St. Niklausen (OW)

Fotoausstellung Bruder-Klaus-Visionenweg

Eines der letzten Projekte des Künstlers Alois Spichtig entstand im Kloster Heiligkreuztal, Süddeutschland. Toni Halter vollendete das Werk. Bruder-Klausen-Stiftung Sachseln Flyer

16.08.2017-17.08.2017, unterer Waisenhausplatz, Bern

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

am 16.08.2017 um 12:00-19:00 Uhr, am 17.08.2017 um 11:00-19:00 Uhr
Info

19.08.2017, 12:00-17:00 Uhr, Mehrzweckhalle, Flüeli-Ranft (OW)

«Die Schweiz mit Bruder Klaus»

Gedenkfeier des Komitees «Die Schweiz mit Bruder Klaus»; Frau Monika Rüegger, Präsidentin. Öffnung des Festgeländes um 11:00 Uhr, Shuttlebusbetrieb vom Flugplatz Kägiswil ins Flüeli. Beachten Sie die Hinweise zur Anreise Programm

 

 

19.08.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä», Premiere

Info

20.08.2017, 11:00-19:00 Uhr, St.-Ursen-Terrasse, Solothurn

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

20.08.2017 um 19:00 Uhr, Chantierwiese, Solothurn

Einweihung «Friedens- und Wunschstein des Bruder Klaus»

Kinder dürfen als Erste ihre Wünsche für alle mit Kreide auf den Stein anbringen in Anwesenheit von Stadtpräsidium & Regierungsrat des Kt. SO. Umrahmung durch ökum. Andacht der Kirchgem. der Stadt. Info

23.08.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

24.08.2017 um 14:30, Pfarreizentrum Bruder Klaus, Zürich

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

24.08.2017 um 18:00 Uhr, ref. Kirchgemeindehaus Zürich-Enge

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

U. a. klärt sich nach und nach die Frage, was uns der rätselhafte Heilige und seine Frau Dorothee heute noch zu sagen haben. Veranstaltet von: Ref. Kirchgem. Zürich-Enge, Zürich-Leimbach & Pfarrei Dreikönigen Info

25.08.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

25.08.2017 um 20:00 Uhr, Gipf-Oberfrick (AG)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

25./26.08.2017 20:00 Uhr bis 06:30 Uhr, Klosterkirche, Kappel am Albis (ZH)

KlosterNacht: «... gib mich ganz zu eigen dir.»

Liturgienacht: Die Klosterkirche im Kerzenlicht – Singen – Feiern – Hören – Gehen durch die Nacht – Stille – Dem Tag entgegengehen – Morgenlob. mit Trio Arte Rumori Flyer Info

25.08.2017 um 23:00 Uhr und 26.08.2017 um 2:00 Uhr, Kirche, Kloster Kappel, Kappelerhof 5, Kappel a. Albis (ZH)

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge» im Rahmen der KlosterNacht

Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern Info

26. und 27.08.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

26.08.2017, 12:00-19:00 Uhr, Place Georges Phyton, Fribourg

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

26.08.2017, um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

26.08.2017 um 19:15 Uhr, Katholischer Pfarreisaal, Weggis (LU)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

27.08.2017 um 13:30 Uhr, Theaterpavillon, Sachseln (OW)

«Dramatisches aus der Zentralschweiz – Vo innä uisä. Visionsgedenkspiel 2017»

Werkstattgespräch mit G. Dillier, P. Steinmann, u.a. Mod.: B. Eichmann-Leutenegger. Gratis mit Theaterticket. Lit.z Literaturhaus Zentralschweiz in Koop. mit  Visionsgedenkspiel 2017/Mehr Ranft & Pro Helvetia

27.08.2017, um 16:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

27.08.2017 um 17:00 Uhr, Chappelehof, Wohlen (AG)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

27.08.2017 um 19:00 Uhr, Ökumen. Kirchgemeindehaus, Stansstad (NW)

Musique et Paix

Meditation zu den Themen Licht und Salz, Frieden, Glück und Liebe. Mit Zitaten von Niklaus von Flüe und anderen. Musikalisch begleitet von Christoph Schuler (Klavierquartett) und in Bildern von Adrian Gander (Power Point) Flyer Info

26. und 27.08.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

29.08.2017 - 18.09.2017, Pfarreisaal, St. Martin, Bernstr. 16, Worb (BE)

Parcours mit Niklaus v. Flüe & Dorothee Wyss

Einladung zu sinnlich-spielerischer Auseinandersetzung mit Niklaus und Dorothee und mit eigenen Beziehungsfragen, 30.8., 19:30 Uhr: Paarabend Info

29.08.2017-30.08.2017, Place du Port, Neuchâtel

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

am 29.08.2017 um 12:00-19:00 Uhr, am 30.08.2017 um 11:00-20:00 Uhr
Info

30.08.2017 - 03.09.2017, Petersberg, 85253 Erdweg, D

Künstler-Symposion «Wege zum Frieden heute»

11 bildende Künstler arbeiten auf dem Petersberg & suchen  auf den Spuren des Heiligen Br. Klaus nach Wegen zum Frieden. Tägl. öffentl., freies Begleitprogramm Info Flyer

30.08.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

31.08.2017 um 19:30 Uhr, Schulhaus, Theatersaal, Lichtenstr. 29, Leukerbad

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

31.08.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

01.09.2017 um 09:30 Uhr, Schulhaus Oberwald, Waldkirch (SG)

Herzensgebetstag zur Verinnerlichung & zur Herzensbegegnung

Aehnlich wie Bruder Klaus mitten im Leben sich verinnerlicht hat und in Klausur ging, so lädt dieser Tag dazu ein, eine wesentliche Pause im Leben einzulegen. Leitung: Andreas Maria Bauhofer. Info und Anmeldung

01.09.2017 um 19:30 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Emmenbrücke (LU)

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Konzert zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe Flyer
Info

01.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

01.09.2017 um 20:00 Uhr, Pfarrkirche Seewen, Pfarreisaal, Seewen (SZ)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

02.09.2017-03.09.2017, Place du Temple, Altstadt, Carouge (GE)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

am 02.09.2017 um 12:00-19:00 Uhr, am 03.09.2017 um 11:00-19:00 Uhr
Info

02.09.2017 um 14:00 Uhr, Pfarrkirche Sachseln (OW)

Pilgerkonzert im Rahmen von «erstKlassik am Sarnersee»

Im Gedenken an Niklaus von Flüe führt der Pilgerweg von Kapelle zu Kapelle, wo jeweils ein kurzes Konzert erklingt. Erstes Konzert mit Begr. von F. Enderli: 15:00 Uhr in der Kap. St. Niklausen Info Anm. Busfahrt

02.09.2017 um 15:00 Uhr, zentrumRANFT, Flüeli-Ranft (OW)

Musique et Paix

Med. im Rahmen des Tags der offenen Tür zu den Themen Licht, Salz, Frieden, Glück & Liebe. Mit Zitaten von Niklaus von Flüe u.a.. Musikalisch begleitet von Christoph Schuler (Klavierquartett) und in Bildern von Adrian Gander (Power Point) Flyer Info

02.09.2017, um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

02.09.2017 um 19:30 Uhr, Etzelzentrum (grosser Saal), Wädenswil (ZH)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

03.09.2017 - 20.09.2017, Evang.-ref. Kirche, Zürich-Seebach

Rauminstallation zum Leben und Werk Niklaus von Flües

Info

03.09.2017 um 14:00, Kloster- und Pfarrkirche Hermetschwil

Bruder Klausen-Gebetsnachmittage

Die traditionellen Gebetsnachmittage jeweils am ersten Sonntag des Monats unter der geistlichen Leitung von Chorherr Richard Strassmann finden seit Oktober 2016 in der Kloster- und Pfarrkirche St. Niklaus Hermetschwil, statt. Info

03.09 2017 um 14:30 Uhr, Abtei St. Otmarsberg, Uznach (SG)

Aufführung der Vertonung «Ranft. Poetische Betrachtungen zu Bruder Klaus.»

Info

03.09.2017, 15:30 Uhr, Kloster Hegne (D)

Merkwürdig - Der Hl. Bruder Klaus - Vortrag von Pater Dr. Christian Rutishauser SJ

Kloster Hegne

03.09.2017, um 16:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

03.09.2017 um 17:00 Uhr, Kapuzinerkloster Rapperswil

Niklaus und Dorothea von Flüe

Musikalische Reflexion - Meditation mit Sprecher, Klarinette, Horn, Klavier/Orgel und kleiner gemischter Chor.  Text und Musik: Röbi Maurer Leitung: Stephan Britt Flyer

03.09.2017 um 17:00 Uhr, Kath. Kirchgemeinde Killwangen, Bruder Klaus (AG)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

05.09.2017-06.09.2017, Place de l'Europe, Lausanne (VD)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

am 05.09.2017 um 12:00-19:00 Uhr, am 06.09.2017 um 11:00-19:00 Uhr
Info

05.09.2017 - 25.09.2017, alte Krone, Dorfplatz 11, Sachseln (OW)

Fotoausstellung Bruder-Klaus-Visionenweg

Eines der letzten Projekte des Künstlers Alois Spichtig entstand im Kloster Heiligkreuztal, Süddeutschland. Toni Halter vollendete das Werk. Vernissage am 05.09.2017 um 19:00 Uhr Flyer Bruder-Klausen-Stiftung Sachseln

06.09.2017 um 19:30 Uhr, Pfarreiheim, Stans (NW)

«OW & NW; die verfreundeten Nachbarn. Von einem delikaten Zwillingsverhältnis»

Eine hist.-musik. Skizze ausgehend von Bruder Klaus & Winkelried. Referent: Dr. phil. Carl Bosshard, Stans, Liedermacher: Richard Blatter, Buttisholz. Freier Eintritt Beitrag über "El Ritschi" auf SRF    Flyer

06.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

08.09.2017 um 20:00 Uhr, Pfarreisaal St. Marien, Langnau a. Albis (ZH)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

07.09.2017 um 15:10 Uhr und um 20:00 Uhr, Kollegium St. Fidelis, Stans (NW)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

07.09.2017 um 19:00 Uhr, Kulturatelier-U4, Unionstr. 4, Zürich

«Gedenkjahr 2017: 600 Jahre Bruder Klaus, 500 Jahre Reformation»

Diskurs z. Thema Niklaus von Flüe – Ulrich Zwingli. Mit Roland Gröbli und Franz Rueb, mod. von Martin Illi. Anmeldung mit Wunschdatum erforderlich, Eintritt CHF 35. Info Flyer

07.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

08.- 10.09.2017 Kloster Heiligkreuztal (D)

Bruder Klaus kreativ entdecken

Gemeinsam mit dem Künstler Toni Halter werden die Visionen von Bruder Klaus auf einem künstlerischen Weg entdeckt. Anmeldung bis 25.08.2017 Infos

08.09.2017 um 18:30 Uhr, Benediktinerkloster Mariastein (SO)

600 Jahre Niklaus von Flüe - Buchpräsentation "Mystiker. Mittler. Mensch."

Mystiker Mittler Mensch. 600 Jahre Niklaus von Flüe. Mit Heidi Kronenberg, Journalistin, Bern. Mitherausgeberin. Im Klosterladen Pilgerlaube, Mariastein Info

08.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

09. und 10.09.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

09.09.2017 10:00 - 17:00, Mehrzweckhalle Flüematte, Flüeli-Ranft (OW)

Tagung «Bruder Klaus: ein Thesenanschlag Gottes»

Tagung des Netzwerkes Miteinander für Europa im Zeichen von 500 Jahre Reformation – 600 Jahre Bruder Klaus Info Flyer

09.09.2017, 12:00-19:00 Uhr, Place de la Planta, Sion (VS)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

09.09.2017, um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

09.09.2017 um 18:30 Uhr, Kirche Br. Klaus, Spiez (BE)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

09.09.2017 um 20:00 Uhr, Kloster Kappel, Klosterkirche, Kappel a. Albis (ZH)

HAGIOS – Gesungenes Gebet

Liederabend zum Innehalten, Lauschen & Mitsingen mit Helge Burggrabe: Leitung, Flöten & Christof Fankhauser: Klavier, inkl. Neuvertonung eines Bruder-Klausen-Gebets Eintritt frei Info Flyer

10.09.2017 um 20:15 Uhr, Comunità parrocchiale di Giubiasco, Angolo d’incontro

San Nicolao della Flüe: un tuffo nella storia

con Kathrin Benz Morisoli, autrice di una nuova biografia sulla vita del santo.
Info

10.09.2017 um 10:00 Uhr, alte Krone, Dorfplatz 11, Sachseln (OW)

Im Gespräch mit dem Künstler Toni Halter

Begleitveranstaltung zur Fotoausstellung zum Bruder-Klaus-Visionenweg, eines Werks von Alois Spichtig und Toni Halter im Kloster Heiligkreuztal, Süddeutschland Flyer

10.09.2017 um 11:00 Uhr, Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

«Drei Männer. Drei Welten. Peter Ignaz v. Flüe, Albrecht v. Bonstetten, Niklaus v. Flüe»

Eine Veranstaltung mit Dr. Peter Omachen, kant. Denkmalpfleger, Prof. Dr. Kurt Messmer, Historiker & Urs Sibler, Museumsleiter. Dauer: ca. 45 min Info

10.09.2017 um 13:00 Uhr/15:00 Uhr, vor der Pfarrkirche, Sachseln (OW)

Führung Wallfahrtskirche & Grabkapelle Bruder Klaus

Dr. Peter Omachen, kant. Denkmalpfleger führt durch die Wallfahrtskirche und die Grabkapelle. Dauer: ca. 45 min Info

10.09.2017, um 16:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

10.09.2017 um 17:00 Uhr, Kulturatelier-U4, Unionstr. 4, Zürich

«Gedenkjahr 2017: 600 Jahre Bruder Klaus, 500 Jahre Reformation»

Diskurs z. Thema Niklaus von Flüe – Ulrich Zwingli. Mit Roland Gröbli und Franz Rueb, mod. von Martin Illi. Anmeldung mit Wunschdatum erforderlich, Eintritt CHF 35. Info Flyer

10.09.2017 um 17:00 Uhr, Ref. Stadtkirche, Nordringstr. 14, Solothurn

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

11.09.2017-12.09.2017, Piazza Grande, Bellinzona/Giubiasco (TI)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

am 11.09.2017 um 12:00-19:00 Uhr, am 12.09.2017 um 11:00-19:00 Uhr
Info

12.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

13.09.2017-14.09.2017, Piazza San Rocco, Lugano (TI)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

am 13.09.2017 um 12:00-19:00 Uhr, am 14.09.2017 um 11:00-19:00 Uhr
Info

13.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

14.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

14.09.2017 um 20:00 Uhr, Kapelle Br. Klaus, Feldeck, Dietfurt (SG)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

15.-17.09.2017 Kloster Heiligkreuztal (D)

Politische Tagung - „Bruder Klaus – Heiliger Politiker, Friedensstifter, Mensch“

Wer war dieser Mann, den die Stefanus-Gemeinschaft 1954 als ihren zweiten Schutzpatron gewählt hat? Wem widmet die Stefanus-Gemeinschaft im Kloster Heiligkreuztal einen ganzen Weg? Infos

15.09.2017 um 17:30 Uhr, alte Krone, Dorfplatz 11, Sachseln (OW)

Im Gespräch mit dem Künstler Toni Halter

Begleitveranstaltung zur Fotoausstellung zum Bruder-Klaus-Visionenweg, eines Werks von Alois Spichtig und Toni Halter im Kloster Heiligkreuztal, Süddeutschland Flyer

15.09.2017 um 19:15 Uhr, Kirche Klinik St. Katharinental, Diessenhofen (TG)

Bruder Klaus Podium «Nimm mich mir»

Kirchenführung mit B. Sonnberger, um 20:15 Uhr Podium mit Dr. Pirmin Meier, Pfr. i.R. Fritz Gloor, Pfr. i.R. Ernst Gysel, Betty Sonnberger, Pfr. Madeleine Peter, moderiert von Pfr. Sabine Aschmann Flyer

15.09.2017 um 19:30 Uhr, Pfarrkirche St. Katharina, Horw (LU)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

15.09.2017 um 19:30 Uhr, Pfarreizentrum Leepünt, Dübendorf

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

U. a. klärt sich nach und nach die Frage, was uns der rätselhafte Heilige und seine Frau Dorothee heute noch zu sagen haben. Veranstaltet von: Kath. & Ref. Kirchgem. Dübendorf (ZH) Info

15.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

16.09.2017, Kath. Pfarrei Teufen/Bühler/Stein, Teufen (AR)

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern Info

16.09.2017, Bruder-Klausen-Weg von Stans nach Flüeli-Ranft

600 Jahre Niklaus von Flüe / Auf den Spuren von Bruder Klaus

Wandertage mit Edith Christen, Pilgerbegleiterin EJW Programm

ab 13.11.2016 jeweils sonntags, Kirchenschatzmuseum Altdorf (UR)

Ausstellung «Dorothee von Flüe – Katharina Luther»

Sonderausstellung über das grosse Wirken der beiden Frauen im Schatten ihrer berühmten Männer Info

09.04.2017 - 01.11.2017, Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

Sonderausstellung «Ins Zentrum – Radbilder und Räderwerke»

Die Ausstellung geht vom Rad-, Betrachtungs- oder Meditationsbild von Niklaus von Flüe aus. Die 18 Künstlerinnen & Künstler befassen sich in ihrem Schaffen mit dem Thema Rad und Räderwerke. Info

16.09.2017, von Stans nach Flüeli-Ranft

Pilgertag, gemeinsame Wanderung und Eröffnung „Besinnungsweg Bruder Klaus“

Organisiert von der Pfarrei Ennetmoos, Kirche lebt – Kirche bewegt. Anmeldung erwünscht unter der Telefonnummer 041 610 15 35 oder per Email unter sekretariat@kirche-ennetmoos.chFlyer mit weiterer Info

16.09.2017, 12:00-19:00 Uhr, Herrenacker, Schaffhausen

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

16.09.2017, um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

16.09.2017 um 18:00 Uhr, Pfarrkirche, Sachseln (OW)

Aufführung der «Missa Festiva i. h. S. Nicolai de Flüe»

Aufführung des Chors an Liebfrauen im Rahmen der Abendmesse, Orgel: Gregor Ehrsam, Leitung: Bernhard Pfammatter Artikel zur Messe von A. Garovi

16.09.2017 um 19:30 Uhr, Br.-Klaus-Kapelle, Müselbach (SG)

Aufführung «Familie von Flüe - Dorothee & Niklaus»

Ein Theaterstück mit historischem Hintergrund organisiert von der Pfarrei Kirchberg. Kollekte. Info Verpflegungsmöglichkeit 90 min vor Spielbeginn vor Ort, begrenzte Platzzahl, Res. unter 071 947 24 78 oder info@kultra.ch

16.09.2017 um 20:00 Uhr, Zentrum St. Martin, Hochdorf (LU)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

16.09.2017 um 20:00 Uhr, Klosterkirche Kappel am Albis (ZH)

Uraufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Info Detailprogramm

16.09.2017 um 20:00 Uhr, Pünthalle, Oberrieden (ZH)

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art, bei der sich nach und nach auch die Frage klärt, was uns der rätselhafte Heilige und seine Frau Dorothee heute noch zu sagen haben Info

17.09.2017 um 08:15 Uhr, vor Kap. St. Niklausen, ob Kerns (OW)

«ORTE» Obwalden 2017: Pilgern VON ORT ZU ORT mit Franz Enderli & Jo Achermann

Einladung zur Wanderung über 3 Skulpturenstationen im Sarneraatal, es kann aus- /zugestiegen werden: Anm. (MO/FR) über 041 660 91 18 oder info@kulturfenster.ch (F. Enderli ist bei St. 1 & 2 dabei) Info

17.09.2017 um 9:00 Uhr und um 10:30 Uhr, Zeitraum, Freiteilmattlistrasse 50, Sarnen (OW)

Stille Begegnung mit Bruder Klaus und Dorothea

Info
Flyer mit allen Daten

17.09.2017 um 09:30 Uhr, Ref. Kirche Herzogenbuchsee (BE)

Ökumen. Gottesdienst & Agape-Feier zur Brunnenvision von Bruder Klaus

Die Quelle des Lebens in sich finden und mit anderen teilen: Bettagsgottesdienst anlässlich des 500-Jahr-Jubiläums der Reformation und des 600-Jahr-Jubiläums von Bruder Klaus. Info

17.09.2017 um 10:00 Uhr, Br.-Klaus-Kapelle, Neuler-Ramsenstrut, D

Gottesdienst mit anschl. Einweihung des Br.-Klaus-Wegs & Eröffnung des Tags d. Jagstregion

Der Br.-Klaus-Weg ist ein LEADER-Projekt der Jagstregion e.V.. Flyer

17.09.2017 à 10:00 heures, Place Python, Fribourg

Célébration œcuménique et bilingue sur la Réformation et sur Nicolas de Flüe

Contact: Pierre-Philippe Blaser, Président du Conseil synodal, Martin Burkhard, conseiller synodal

17.09.2017 um 10:30 Uhr, kath. Kirche, Küsnacht (ZH)

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Konzert zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe im Rahmen des Gottesdients Info Flyer

17.09.2017 um 11:30 Uhr, Liebfrauenkirche, Zürich

Aufführung der «Missa Festiva i. h. S. Nicolai de Flüe»

Aufführung des Chors an Liebfrauen im Rahmen der Messe, Orgel: Gregor Ehrsam, Leitung: Bernhard Pfammatter Artikel zur Messe von A. Garovi

17.09.2017, 13.30 - 16:45 Uhr, Kloster Kappel a. Albis (ZH)

Tagung «Bruder Klaus hat wohl gewirkt…»

Referat von Dr. phil. Carl Bossard, PH Zug, anschliessend Podiumsdiskussion zu akt. Aspekten schweiz. Innenpolitik und Erfahrungen heutiger Politikerinnen & Politiker Info Flyer

17.09.2017 um 14:00 Uhr, Neuler-Ramsenstrut, D

Geführte Wanderung auf dem Bruder-Klaus-Weg, Neuler-Ramsenstrut, D

Geführte Wanderung im Rahmen des Tags der Jagstregion mit dem Landschaftsarchitekten Andreas Walter Flyer

17.09.2017 um 16:00, Chiesa di San Nicolao della Flüe, Milano IT

Nicolao della Flüe santo di ieri – coscienza critica di oggi

Oratorio su testi di Padre Callisto Caldelari e musiche di Vincenzo Giudici 

17.09.2017, um 16:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

17.09.2017 um 17:00 Uhr, Kongr.- und Kirchgem.haus, Liebestr. 3, Winterthur (ZH)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

17.09.2017 um 17:00 Uhr & um 20:00 Uhr, Kirche Scherzligen, Thun (BE)

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Info Detailprogramm

17.09.2017 um 17:15 Uhr, Kl.kirche, Kloster Kappel am Albis (ZH)

Musik & Wort: «Silence – ein Lob der Stille»

Barbara Balzan: Gesang, Michael Neff: Trompete & Flügelhorn, Markus Gsell: Bassklarinette & Sax, Adelina Filli: Kontrabass, Ferdi Rauber: Gong & Percussion, Chorprojekt St. Gallen, Peter Roth: Leitung und Klavier Info Flyer

17.09.2017 um 19:00 Uhr, Br.-Klaus-Kapelle, Müselbach (SG)

Aufführung «Familie von Flüe - Dorothee & Niklaus»

Ein Theaterstück mit historischem Hintergrund organisiert von der Pfarrei Kirchberg. Kollekte. Info Verpflegungsmöglichkeit 90 min vor Spielbeginn vor Ort, begrenzte Platzzahl, Res. unter 071 947 24 78 oder info@kultra.ch

17.09.2017 um 19:00 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Oberwil (ZG)

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Konzert zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe Info Flyer

18.09.2017 um 19:30 Uhr, Kirche Heiligkreuz (TG)

Aufführung «Familie von Flüe - Dorothee & Niklaus»

Ein Theaterstück mit historischem Hintergrund organisiert von der Pfarrei Kirchberg. Kollekte. Info Verpflegungsmöglichkeit 90 min vor Spielbeginn vor Ort, begrenzte Platzzahl, Res. unter 071 947 24 78 oder info@kultra.ch

19.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

20.09.2017, 12:00-19:00 Uhr, Vorplatz kath. Kirche, Glarus

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

20.09.2017 um 19:30 Uhr Pfarreisaal St. Zenio Bayrisch Gmain (D)

Niklaus von Flüe - Ein politischer Mystiker

Vortrag mit Herr Mag. Walther Rinnerhaler, Salzburg. Veranstalter: Kath. Bildungswerk Infos

20.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

21.09.2017 um 19:30 Uhr, St. Gallus-Kirche, Libingen (SG)

Aufführung «Familie von Flüe - Dorothee & Niklaus»

Ein Theaterstück mit historischem Hintergrund organisiert von der Pfarrei Kirchberg. Kollekte. Info Verpflegungsmöglichkeit 90 min vor Spielbeginn vor Ort, begrenzte Platzzahl, Res. unter 071 947 24 78 oder info@kultra.ch

21.09.2017 um 20:00 Uhr, Unterkirche, Eschlikon (TG)

Vortrag «Niklaus von Flüe – der lange Weg zum kath. Heiligen & zum zivilreligösen Mahner & Vermittler»

Referent: Dr. Urban Fink, Historiker und Theologe. Organisiert von: Kath. Landeskirche Kanton Thurgau und Kath. Pfarrei Sirnach-Eschlikon Info

21.09.2017 um 20:00 Uhr, Kirche Menznau, Menznau (LU)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

21.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

22.09.2017 - 09.10.2017, Röm.-kath. Kirche, Horn (TG)

Rauminstallation zum Leben und Werk Niklaus von Flües

Info

22.09.2017 um 19:00 Uhr, Turbine, Giswil (OW)

Vernissage «FERMATA. 600 Jahre Bruder Klaus»

155 Künstler/Innen setzen ein Zeichen, das unserer hektischen Welt entgegentritt: FERMATA bedeutet Haltestelle, Innehalten, Pause. Einführung: Dr. Pirmin Meier, Schriftsteller & Historiker Info

22.09.2017 - 22.10.2017, Sa/So 11 - 18 Uhr, Turbine, Giswil (OW)

Ausstellung «FERMATA. 600 Jahre Br. Klaus»

Dem Beispiel von Br. Klaus folgend, der mit 50 Jahren sein bürgerliches Leben radikal unterbrach, setzen 155 Künstler/Innen ein Zeichen, das unserer hektischen Welt entgegentritt: FERMATA bedeutet Haltestelle, Innehalten, Pause. Info

22.09.2017 um 19:30 Uhr, kath. Kirche, Stans (NW)

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Konzert zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe Info Flyer

22.09.2017 um 20:00 Uhr, Br.-Klaus-Kapelle, Müselbach (SG)

Aufführung «Familie von Flüe - Dorothee & Niklaus»

Ein Theaterstück mit historischem Hintergrund organisiert von der Pfarrei Kirchberg. Kollekte. Info Verpflegungsmöglichkeit 90 min vor Spielbeginn vor Ort, begrenzte Platzzahl, Res. unter 071 947 24 78 oder info@kultra.ch

22.09.2017 um 20:00 Uhr, Unterkirche, Oberuzwil (SG)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

22.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

22.09.2017 um 20:00 Uhr, Klosterkirche Kappel am Albis (ZH)

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Info Detailprogramm

22.09.2017 um 20:30, Chiesa di San Giorgio, Morbio Inferiore (TI)

Nicolao della Flüe santo di ieri – coscienza critica di oggi

Oratorio su testi di Padre Callisto Caldelari e musiche di Vincenzo Giudici 

23. und 24.09.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

23. und 24.09.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

23.09.2017 10:00 Uhr bis 16:15 Uhr, Flüeli-Ranft (OW)

Gedenktage: Familientag

Um 10:00 Uhr Familiengottesdienst im Ranft mit Gospelchor Sachseln. 11:00 - 16:00 Uhr Offene Ateliers der Obwaldner Pfarreien. 16:00 Uhr: Friedensgeläut Programm Info

23.09.2017-25.09.2017, 11:00-19:00 Uhr, Kirchenplatz, Sachseln (OW)

Mobiles Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

Info

23.09.2017, um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

23.09.2017 um 16:30Uhr, Kapelle Kloster Bethanien St. Niklausen (OW)

"Mystische Klangbilder" - Friede ist allweg in Gott - Visionen zum Frieden von Bruder Klaus

Harfenlyrik mit Orgelbegleitung. 7 musikalisch poetische Visionen nach Anton Rotzetter. Infos

23.09.2017 um 17:00 Uhr, Br.-Klausen-Kapelle, Frauenfeld (TG)

Vortrag «Bruder Klaus – Friedensstifter im Herzen Europas»

Referent: Pfr. Dr. Bernhard Rothen. Musikal. Umrahmung: Roland A. Huber und Eva Bürgi. Veranstaltung im Rahmen des Frauenfelder Kulturtags Info

23.09.2017 um 20:00 Uhr, Kath. Pfarreizentrum, Klösterliweg 6, Frauenfeld (TG)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

23.09.2017 um 20:15 Uhr, Klosterkirche, Einsiedeln (SZ)

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Konzert zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe Info Flyer

23.09.2017 um 20:30, Chiesa parrochiale, Giubiasco (TI)

Nicolao della Flüe santo di ieri – coscienza critica di oggi

Oratorio su testi di Padre Callisto Caldelari e musiche di Vincenzo Giudici 

24.09.2017 um 10:00 Uhr Kath. Kirche Bruder Klaus Birsfelden

Festgottesdienst zum Patrozinium Bruder Klaus

Anschliessend 11.30 Uhr Vernissage des Photokünstlers Patrick Lussi "Gott in der Natur entdecken" Infos

24.09.2017, 10:00 Uhr, Kath. Kirche Bruder Klaus Unterkulm

Bruder-Klausen-Feier - Friedensgedenken Stanser Verkommnis 1481

Eucharistiefeier mit integrierter Bruder-Klausen-Feier "Wahrä Friedä isch allwäg in Gott". Info
www.kath-kulm.ch

24.09.2017 um 10:00 - 19:00 Uhr, Sachseln und Flüeli-Ranft (OW)

Gedenktage: Nationales Gedenken mit Festgottesdienst

Herzliche Einladung an alle, an den kirchlichen Gedenktagen «600 Jahre Niklaus von Flüe» zu feiern mit einem ökumen. Festgottesdienst, Feiern & einem bunten Rahmenprogramm Info Flyer Gesamtprogramm Gedenktage

24.09.2017 um 10:30 Uhr Uhr, Vorplatz der Kapelle, Flüeli-Ranft (OW)

Aufführung Bruder Klaus Jodler-Messe initiiert von Silvia Windlin

vorgetragen durch den Jodlerklub Flüeli-Ranft mit Gästen im Rahmen des Gottesdiensts Info

24.09.2017 mittags, Kloster St. Martin, Hermetschwil (AG)

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Das Trio Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern
Info

24.09.2017 um 13:30 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Kriens (LU)

Aufführung «Der Eremit – eine Begegnung mit Niklaus von Flüe»

Info

24.09.2017, um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

24.09.2017 um 16:00 Uhr, Klosterkirche Heiligkreuz, Cham (ZG)

«.gefunden»: eine getanzte Konzertgeschichte zum Bruder-Klaus-Jubiläum

Text: Yvonne Lehmann, Tanz: Dominique Prêtre, Manuela Heller-Micheli, Orgel, Flöten: Sr. Maria-Amadea. Das Konzert wurde eigens für diesen Anlass entwickelt und choreografiert. Eintritt frei - Kollekte Flyer

24.09.2017 um 16:30 Uhr, Klosterkirche, Kloster Ingenbohl, Brunnen (SZ)

Aufführung der Vertonung «Ranft. Poetische Betrachtungen zu Bruder Klaus.»

Info

24.09.2017 um 17:00 Uhr, Jesuitenkirche, Luzern

Konzert neue Bruder-Klaus-Messe von Carl Rütti

Messe für Chor, Solisten, Fernstimmen, Orchester und zwei Orgeln aufgeführt im Rahmen des Gottesdiensts zu Ehren des Heiligen vom Collegium Musicum. Info

24.09.2017 um 19:00 Uhr, Kirche St. Johannes, Schädrütistrasse 26, Luzern

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Das Trio Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern
Info

24.09.2017 um 19:30 Uhr, Johannes-Kirche, Zug

Klangperformance ca. 60 Min «MEHR HÖREN – Ringspiel»

MaMaRe Trio Projekt-Info
Flyer Video

25.09.2017 um 08:45 - 19:00 Uhr, Sachseln und Flüeli-Ranft, OW

Gedenktage: Bruder-Klausen-Fest

Herzliche Einladung an alle, an den kirchlichen Gedenktagen «600 Jahre Niklaus von Flüe» zu feiern mit kath. Festgottesdienst, Feiern & einem bunten Rahmenprogramm. Info Flyer Gesamtprogramm Gedenktage

25.09.2017 um 09:30 Uhr Uhr, Vorplatz der Kapelle, Flüeli-Ranft (OW)

Aufführung Bruder Klaus Jodler-Messe initiiert von Silvia Windlin

vorgetragen durch den Jodlerklub Flüeli-Ranft mit Gästen im Rahmen des Gottesdiensts Info

25.09.2017 um 14:00 Uhr, alte Krone, Dorfplatz 11, Sachseln (OW)

Im Gespräch mit dem Künstler Toni Halter

Begleitveranstaltung zur Fotoausstellung zum Bruder-Klaus-Visionenweg, eines Werks von Alois Spichtig und Toni Halter im Kloster Heiligkreuztal, Süddeutschland Flyer

25.09.2017, um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

25.09.2017 um 17:00 Uhr, Turbine, Giswil (OW)

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Das Trio Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern Info

25.09.2017 um 19:30 Uhr, Bruder-Klaus-Krypta, Ottobeuren (D)

Jubiläumsgottesdienst «600. Geburtstag Bruder Klaus»

Mit P. Magnus Klasen OSB, Ottobeuren, musikal. Gestaltung mit dem Chor «Impuls» aus Attenhausen. Veranstaltung der Landvolkgemeinschaft Memmingen & der Pfarrei Ottobeuren Einladung

20.04.-28.09.2017 in der Pfarrstube von Albinen

"Ranft" - Ort der Stille

Öffnungszeiten: ab 20. April bis 28. September (ausgenommen Monat Juli) jeden Donnerstag von 14.00 - 18.00 Uhr. Ausserhalb dieser Zeiten auf Anfrage. Info: Pfarramt.leukerbad@bluewin.ch

19.08. - 01.10.2017, täglich von 10 - 19 Uhr, Dominiweg 1, Sachseln (OW)

«Bruder Klaus. Holzschnitte»

Eine Ausstellung der Stiftung «Sammlung Giuseppe Haas-Triverio» Flyer

26.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

27.09.2017 um 19:30 Uhr, Museum Schloss Spiez (BE)

Vortrag «Wie aus dem Obwaldner Bauern & Freund d. Adrian von Bubenberg der Nationalheilige Bruder Klaus wurde»

Mit Nachkommin des Niklaus v. Flüe & Autorin Kathrin Benz. In Zus.arb. mit der Volkshochsch. Spiez-Niedersimmental. Abendkasse: CHF 15.- Info

27.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

28.09.2017 um 20:00 Uhr, Unterkirche, Eschlikon (TG)

Vortrag «Bruder Klaus und Dorothee – ein heiliges Paar»

Referentin: Dr. Klara Obermüller, Publizistin und Autorin
Organisiert von: Kath. Landeskirche Kanton Thurgau & Kath. Pfarrei Sirnach-Eschlikon Info

28.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

29.09.2017, um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

06.05.2017 - 31.10.2017, Benediktinerkloster Mariastein (SO)

600 Jahre Niklaus von Flüe - Doppelausstellung

Niklaus von Flüe: Ausstellung im Ausstellungsraum des Kloster Mariastein. Öffnungszeiten: täglich 9-18 Uhr Info

30.09.2017 um 11:00 Uhr, Kartause Ittingen, Warth (TG)

Eröffnung des «Ittinger Ranfts»

Eröffnung im Rahmen des Tags der offenen Tür zum 40 Jahr-Jubiläum der Stiftung Kartause Ittingen mit Vortrag von Dr. Margrit Früh, TonSpur-Eröffnung (Reto Friedmann/John Voirol), Konzert "Officium Sancti Nicolai" und Film (Luke Gasser) zu Niklaus von Flüe Info

30.09.2017, um 16:00 Uhr und um 20:00 Uhr, Sachseln (OW)

Aufführung Visionsgedenkspiel «vo innä uisä»

Info

30.09.2017 um 17:00 Uhr, Kartause Ittingen, Warth (TG)

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Konzert zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe im Rahmen des Tags der offenen Tür zum 40 Jahr-Jubiläum der Stiftung Kartause Ittingen Info

30.09.2017 um 19:30 Uhr, Kapelle Bruder Klaus, Au, Wädenswil (ZH)

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Das Trio Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern
Info

19.06.2017 - 06.10.2017, Lesesaal Franziskanerkloster, Fribourg

Ausstellung «600 Jahre Niklaus von Flüe»

Bilder aus dem Kloster & der Sammlung von Lydia Hobi-Blum, Dokumente zur Heiligsprechung, die Verehrung des Heiligen im Fr.kloster, Bücher (d/f) zur Lektüre im Lesesaal Info

01.10.2017 um 14:00, Kloster- und Pfarrkirche Hermetschwil

Bruder Klausen-Gebetsnachmittage

Die traditionellen Gebetsnachmittage jeweils am ersten Sonntag des Monats unter der geistlichen Leitung von Chorherr Richard Strassmann finden seit Oktober 2016 in der Kloster- und Pfarrkirche St. Niklaus Hermetschwil, statt. Info

01.10.2017 um 14:00 Uhr, Betrufkapelle Gitschenen, Isenthal (UR)

Referat «Einsiedler im Kanton Uri»

Referat von Dr. phil. Pirmin Meier zu Niklaus von Flüe & dem Einsiedlerwesen im Kanton Uri im Rahmen des Kulturellen Anlasses des Kapellenvereins Gitschenen. Eintritt frei, Kollekte Medienmitteilung

01.10.2017 um 17:00 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Killwangen (AG)

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern Info

01.10.2017 um 19:30 Uhr, Turbine, Giswil (OW)

Klangperformance ca. 60 Min «MEHR HÖREN – Ringspiel»

MaMaRe Trio Projekt-Info
Flyer Video

02.10.2017 bis 08.10.2017 in Flüeli-Ranft (OW) und Einsiedeln (SZ)

"Mehr wagen - aus der Tiefe leben"

Geistliche Tage der KLB Diözese Augsburg; mit Niklaus von Flüe und wandern auf seinen Wegen Infos

02.10.2017 - 06.10.2017 jeweils 10 - 18 Uhr, Wasserturmplatz, Liestal

Kunstaktion «das ganze sehen»

Doris Windlin und ihre Künstlerkollegen sind anlässlich des Jubiläums «600 Jahre Niklaus von Flüe» auf wegweisenden Stationen im Leben des Eremiten unterwegs Info

07. und 08.10.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

19.09.2017 - 16.10.2017, Bildungszentr. Burgbühl, St. Antoni (FR)

Parcours mit Niklaus v. Flüe & Dorothee Wyss

Sinnlich-spielerische Auseinandersetzung mit Niklaus & Dorothee & mit eigenen Beziehungsfragen. 09.10. um 19:30 Uhr: Vortrag von J. Schleicher Info

07.10.2017 um 20:00 Uhr Kirche St. Bruder Klaus Mosbach-Waldstadt (DE)

Soundinstallation mit Texten von Bruder Klaus

mit Luis Richard (Jazztrompete), Ian A. Griffiths (Gitarre), Patrick Leuchter (Sound Designer) und Pfarrer Michael Knaus (Liturgie und Texte) Infos

08.10.2017 um 17:00 Uhr, Klosterkirche Kappel am Albis (ZH)

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Info Detailprogramm

11.10.2017 um 18:30 Uhr Kirche St. Bruder Klaus Mosbach-Waldstadt (DE)

Bildungsvesper zu Bruder Klaus

Vespergebet mit anschliessender Begegnung bei saisonaler und regionaler Suppe und Vortrag. Infos

11.10.2017 um 19:00 - 21:00 Uhr, Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

Abendöffnung & Führung

Um 19:30 Uhr führt Urs Sibler letztmals durch die Sonderausstellung «Ins Zentrum – Radbilder und Räderwerke», Gast dabei ist der Obwaldner Künstler Christian Kathriner. Info

14.10.2017 um 17:00 Uhr, Kirche, Kloster St. Klara, Stans (NW)

Musique et Paix

Meditation zu den Themen Licht, Salz, Frieden, Glück & Liebe. Mit Zitaten von Niklaus von Flüe u.a.. Musikalisch begleitet von Christoph Schuler (Klavierquartett) und in Bildern von Adrian Gander (Power Point) Flyer Info

15.10.2017 um 16:00 Uhr, Kirche St. Clara, Basel

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Eintritt frei, Kollekte Info 

18.10.2017 - 30.10.2017, Kirche St. Josef, Köniz (BE)

Parcours mit Niklaus von Flüe & Dorothee Wyss

Sinnlich-spielerische Auseinandersetzung mit Niklaus & Dorothee & mit eigenen Beziehungsfragen. 21.10. um 14:00 Uhr: Paaranlass mit P. & M. Egger Bovary, anschl. Gottesdienst  Info

18.10.2017 um 19:00 Uhr, Kirchgemeindehaus, Münsingen (BE)

Vortrag «Von Mani Matter zu Bruder Klaus. Wie die kritischen Fragen des Liedermachers beim Friedenssitifter vom Ranft Antworten finden»

Es referiert Pfr. Dr. Paul Bernhard Rothen Flyer

20.10.2017 um 19:30 Uhr, Kirche St. Josef, Köniz (BE)

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Eintritt frei, Kollekte Info

21. und 22.10.2017, "Weg der Visionen" Flüeli-Ranft - Sachseln

Visionen Weg-weisende Betrachtungen

Visionäre Erlebnisse prägten das Leben von Bruder Klaus. Auf dem "Weg der Visionen" von Flüeli-Ranft hinunter nach Sachseln begegnen wir 6 verschiedenen, künstlerisch gestalteten Skulpturen... Infos und Anmeldung.

21.10.2017 um 19:15 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Zürich

«Liebe, die trägt»: Gedanken zu Dorothee Wyss und Niklaus von Flüe

Mit Marco Amherd, Orgel und Dr. Gabriela Lischer, Lesung. Der Anlass gehört zur Reihe Orgel «plus», organis. von Seelsorgeteam, Pfarreirat & Kirchenpflege Bruder Klaus. Einf. inkl. Suppe um 18:45 Uhr. Flyer

22.10.2017 um 9:00 Uhr und um 10:30 Uhr, Zeitraum, Freiteilmattlistrasse 50, Sarnen (OW)

Stille Begegnung mit Bruder Klaus und Dorothea

Info
Flyer mit allen Daten

22.10.2017 um 17:00 Uhr, Jesuitenkirche Luzern (LU) Gottesdienst

NIKLAUS VON FLÜE: MYSTIKER MITTLER MENSCH Psalmenkantate zu Niklaus und Dorothea von Flüe

Kantorei Sachseln und Kirchenchor Cäcilia Alpnach

22.10.2017 um 17:00 Uhr, Turbine, Giswil (OW)

Lesung «Tagebuch der Sehnsucht»

Lesung im Rahmen der Finissage der Ausstellung «FERMATA. 600 Jahre Bruder Klaus»
Info

22.10.2017 um 17:00 Uhr, Pfarrkirche St. Mauritius, Ruswil (LU)

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Das Trio Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern Info

22.10.2017 um 18:00 Uhr, Pfarrkirche Sachseln (OW)

Konzert «Dorothea» – Kantate zu Ehren des Niklaus von Flüe

Nadja Räss: «Dorothea», Solojodel, Wolfgang Sieber: Orgel, Luzerner Sängerknaben, Orchester Santa Maria, Eberhard Rex: musikal. Leitung, Joël von Moos: Musik & Text (Türkollekte) Türöffnung: 17:30 Uhr Flyer Info

27.10.2017 um 20:00 Uhr, Klosterkirche, Einsiedeln (SZ)

Konzert «Dorothea» – Kantate zu Ehren des Niklaus von Flüe

Nadja Räss: «Dorothea», Solojodel, Wolfgang Sieber: Orgel, Luzerner Sängerknaben, Orchester Santa Maria, Eberhard Rex: musikal. Leitung, Joël von Moos: Musik & Text (Türkollekte) Türöffnung: 19:30 Uhr Flyer Info

28.10.2017 um 20:00 Uhr, Hofkirche, Luzern

Konzert «Dorothea» – Kantate zu Ehren des Niklaus von Flüe

Nadja Räss: «Dorothea», Solojodel, Wolfgang Sieber: Orgel, Luzerner Sängerknaben, Orchester Santa Maria, Eberhard Rex: musikal. Leitung, Joël von Moos: Musik & Text  Türöffnung: 19:30 Uhr Flyer Tickets Info

29.10.2017 um 09:00 Uhr, Klosterkirche Heiligkreuztal, D (südlich von Ulm)

Aufführung Bruder Klaus Jodler-Messe initiiert von Silvia Windlin

vorgetragen durch den Jodlerklub Flüeli-Ranft mit Gästen im Rahmen des Gottesdiensts Info

29.10.2017 um 17:00 Uhr, Gemeindesaal, Zumikon (ZH)

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art. Veranstaltet von: Kath. Kirche Zollikon, Zollikerberg, Zumikon, ref. Kirchgem. Zumikon Info

29.10.2017 um 17:00 Uhr, Kath. Kirchenzentrum Lengnau (BE)

Konzert Arte Rumori: «Radbild-Klänge»

Das Trio Arte Rumori  vertont  das Radbild von Bruder Klaus mit meditativen und besinnlichen Klangbildern Info

16.08. - 12.11.2017, Mi - So von 15 - 19 Uhr, Propstei, Alt St. Johann (SG)

Ausstellung «Läb Din Muet - im Gespräch mit Bruder Klaus & Ulrich Zwingli»

Ein Ausstellungs-Umgang zum selber Denken zum Thema Mut Info Flyer

24.09.207 - 07.11.2017, Kloster Kappel, Kappelerhof 5, Kappel a. Albis (ZH)

Ausstellung «Reduktion und Eigentliches»

Reduktion auf  ...das Einfache: das Progr. der Zisterzienser. ...das Eine: das Progr. von Bruder Klaus ...das Essentielle: eine Werkseite des Malers Marcus Watta Info

03.09.2017 - 05.11.2017, Petersberg, 85253 Erdweg, D

Ausstellung «Wege zum Frieden heute»

Kunstwerke der 11 bildenden Künstler, welche am Künstler-Symposion auf den Spuren des Heiligen Br. Klaus nach Wegen zum Frieden teilgenommen haben, werden ausgestellt Info Flyer

31.10.2017 um 19:30 Uhr, Ref. Kirchgemeindehaus, Erlenbach (ZH)

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art. Veranstaltet von: Ref. Kirchgemeinde Erlenbach, Pfarrei St. Georg, Küsnacht-Erlenbach Info

31.10.2017 um 19:30 Uhr, Beatushaus, Interlaken (BE)

Vortrag "Eine neue Form von Kirche"? Von Mani Matter bis Bruder Klaus: Realitätssinn statt Visionen

Ein ökumen. Beitrag zum Jubiläum «500 Jahre Reformation» mit Pfr. Dr. Paul Bernhard Rothen Flyer

31.10.2017 um 20:00 Uhr, Kath. Pfarreiheim, Muttenz

Vortrag von Dr. phil. Klara Obermüller «Dorothee von Flüe und ihre Bedeutung für Bruder Klaus»

Vortrag und Diskussion. Flyer

01.11.2017 um 17:00 Uhr, Museum Bruder Klaus, Sachseln (OW)

Finissage zur Ausstellung «Ins Zentrum – Radbilder und Räderwerke»

Einladung an alle, in ungezwungenem Rahmen Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung zu begegnen und Abschied von Urs Sibler, seit 2010 Leiter des Museums. Eintr. frei, offerierter Apero. Flyer

01.11.2017 um 19:00 Uhr, Grossmünster, Zürich

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Konzert zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe im Rahmen der ökumenischen Feier Info Flyer

03.11.2017 um 19:30 Uhr, Pfarreizentrum Bruder Klaus, Milchbuckstrasse 73, Zürich

Aufführung der Vertonung «Ranft. Poetische Betrachtungen zu Bruder Klaus.»

Ab 18:30 Uhr Türöffnung und Barbetrieb. Eintritt frei, Kollekte. Organisiert von der Katholischen Kirchgemeinde Bruder Klaus. Info

05.03.2017 - 15.11.2017, Kloster Kappel, Kappelerhof 5, Kappel a. Albis (ZH)

Ausstellung «ich bin der brunnen»

Die Zürcher Künstlerin Maja Thommen stellt – inspiriert von Niklaus von Flües Brunnenvision – Skulpturen, Reliefs und zwei grosse Installationen aus Info

04.11.2017 um 17:30Uhr Kath. Kirche Bruder Klaus Birsfelden

Konzert für den Frieden

Die Chöre der drei Bruder Klaus Pfarreien Birsfelden, Liestal und Oberdorf gestalten zusammen ein Konzert für den Frieden. Infos

05.11.2017 um 13:30 Uhr, Kloster Kappel a. Albis (ZH)

Bruder Klaus und die Frage der Mystik

Themen an der Tagung zum Reformationssonntag: Was bedeutet (christl.) Mystik? Was kennzeichnet die Mystik von Bruder Klaus? Wie verhalten sich reform. Glaube & Mystik zueinander? Info

05.11.2017 um 14:00, Kloster- und Pfarrkirche Hermetschwil

Bruder Klausen-Gebetsnachmittage

Die traditionellen Gebetsnachmittage jeweils am ersten Sonntag des Monats unter der geistlichen Leitung von Chorherr Richard Strassmann finden seit Oktober 2016 in der Kloster- und Pfarrkirche St. Niklaus Hermetschwil, statt. Info

05.11.2017 um 16:30 Uhr, Petersberg, 85253 Erdweg, D

Finissage zur Ausstellung «Wege zum Frieden heute»

Friedensgebet in der Basilika – musikalisch gestaltet von Kathi Stimmer und den Teilnehmer/innen des Chortages zu Bruder Klaus Info Flyer

05.11.2017 um 17:00 Uhr, Kollegikirche, Sarnen (OW)

Chorkonzert «600 Jahre Niklaus von Flüe 500 Jahre Reformation»

Erwin Schnider: Bass & Sprecher, Gerhard Durrer: Bariton, Walter Meier: Sprecher, Vokalensemble ref. Gemeinde OW, Richard Pürro: Orgel, Erwin Mattmann: Leitung Programm

08.11.2017 um 19:30 Uhr, Hirschengraben 66, Zürich

Vortrag «Niklaus von Flüe ökumenisch und interreligiös betrachtet»

Referat von Dr. Roland Gröbli, Vorstandsmitgl. des Trägervereins «600 Jahre Niklaus von Flüe» & Präs. des Wissensch. Beirats. Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Christl. Kirchen im Kanton ZH Flyer

09.11.2017 um 14:00 Uhr, Pfarreisaal, Pfarrei St. Gallus, Zürich

Bruder Klaus und Dorothea – ein heiliges Paar?

Besinnungsnachmittag mit Referat von Dr. phil Klara Obermüller, anschl. Austauschmöglichkeit beim Zvieri. Eintritt frei, Kollekte. Organis. von: Treff ab 60/Frauenverein /KAB/Pfr. St. Gallus Flyer

10.11.2017 - 12.11.2017, Benediktinerkloster Mariastein (SO)

600 Jahre Niklaus von Flüe - Lieder und Tänze des Friedens

Kurs Lieder und Tänze des Friedens, Monika Stocker im Hotel Kurhaus Kreuz, Mariastein Info

10.11.2017 um 18:30 Uhr, Predigerkirche, Zürich

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Eintritt frei, Kollekte Info 

11.11.2017 um 19:30 Uhr, Dorfkirche, Brigels (GR)

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Info Tickets

11.11.2017 um 20:00 Uhr, Kirche, Kerns (OW)

Herbstkonzert der Harmoniemusik Kerns zur Blauen Stunde

Sakrales Konzert mit Uraufführung Info

11.11.2017 um 20:00 Uhr: Kath. Kirche Tann-Rüti (ZH)

Szenischer Gottesdienst «Von Liebe wegen – ringen, ruhen, raten»

Szenen zum Leben des Söldners, Ratsherrn, Bauern & Asketen Niklaus von Flüe mit Laienschauspielern aus Gossau ZH & Umgebung unter der Regie von Hansjörg Steiner Eintritt frei, Kollekte Flyer

11.11.2017 um 20:00 Uhr, Kath. Kirche Alt St. Johann (SG)

Anna und Dorothee – gelesene Texte und Chormusik

Die Alt St. Johanner Kirchenchöre singen Messe- und Psalmkompositionen von Peter Roth, Klara Obermüller liest Texte über Dorothee von Flüe und Graziella Rossi Texte über Anna Reinhart-Zwingli Info

12.11.2017 um 10:30 Uhr, kath. Kirche, Meilen (ZH)

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Konzert zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe im Rahmen des Gottesdients Info Flyer

12.11.2017 um 16:30 Uhr, Kirche, Kerns (OW)

Herbstkonzert der Harmoniemusik Kerns zur Blauen Stunde

Sakrales Konzert mit Uraufführung Info

12.11.2017 um 17:00 Uhr, Pfarrkirche, Hildisrieden (LU)

Gregorianischer Choral und Saxophon im Dialog: «Meditationen und Kontraste»

Konzert zum 600-Jahr-Jubiläum Niklaus von Flüe Info

12.11.2017 um 17:00 Uhr, Ref. Kirche Grabs (SG)

Anna und Dorothee – gelesene Texte und Chormusik

Die Alt St. Johanner Kirchenchöre singen Messe- und Psalmkompositionen von Peter Roth, Klara Obermüller liest Texte über Dorothee von Flüe und Graziella Rossi Texte über Anna Reinhart-Zwingli Info

14.11.2017 um 20:00 Uhr, ref. Kirchgemeindehaus, Felben-Wellhausen (TG)

Vortrag «Bruder Klaus legt die Grundlagen für den Frieden der Schweiz»

Es referiert Pfr. Dr. Bernhard Rothen

14.11.2017 um 20:15 Uhr, Centro Spazio aperto, Com. del Sacro Cuore, Bellinzona (TI)

San Nicolao della Flüe: un tuffo nella storia

Conferenza con Kathrin Benz Morisoli, autrice di una nuova biografia sulla vita del santo.

15.11.2017, 18:15 - 20.00 Uhr, Universität Luzern, Frohburgstr. 3

Vortr. «Unterwegs zu einer 'ökum. Erinnerungskultur'. Bruder Klaus & die Reformation im gemeins. Gedenkjahr 2017»

Pfr. Fritz Gloor aus Stansstad referiert auf Einl. des Ökumen. Instituts/des ökumen. Fördervereins Luzern

15.11.2017 um 19:00 Uhr, Aula BWZ, Sarnen (OW)

Vernissage «Das Sarner Bruderklausenspiel von Johann Zurflüe (1601)»

Vernissage der komment. Erstausgabe; Heidy Greco-Kaufmann, Elke Huwiler (Hg.); szen. Lesung mit Geri Dillier, anschl. Apéro in der Kantonsbibl. Sarnen; Präsentation Originalmanuskript.  Einladung Info

17.11.2017 um 19:30 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Oberwil (ZG)

Singspiel «Klaus und Dorothee von Flüe»

Regie: René Häne, Musik: Peter Oberholzer, Dorothee: Maria Gianella (Sopran), Niklaus: Gregor Fluor (Tenor) Info

17.11.2017 um 20:15 Uhr, Pfarrei Bruder Klaus, Oberdorf (BL)

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Info

18.11.2017 ab 18:30 Uhr, Jugendstil-Hotel Paxmontana, Flüeli-Ranft (OW)

Urchiger Abend im Paxmontana mit Bruder-Klaus-Jodlermesse

Geniessen Sie ein 3-Gang-Menu mit Aufführung der Bruder-Klaus-Jodlermesse durch den Jodlerklub Flüeli-Ranft. Info

18.11.2017 um 19:30 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Oberwil (ZG)

Singspiel «Klaus und Dorothee von Flüe»

Regie: René Häne, Musik: Peter Oberholzer, Dorothee: Maria Gianella (Sopran), Niklaus: Gregor Fluor (Tenor) Info

18.11.2017 um 20:00 Uhr, turbinetheater, Langnau a. Albis (ZH)

Szenische Lesung «Ganz nah und weit weg» (Premiere)

Fragen an Dorothee, die Frau des Niklaus von Flüe von Dr. phil. Klara Obermüller. Eine Produktion des turbine theaters in Zusammenarbeit mit der katholischen Kirche Langnau am Albis Info Tickets

18.11.2017 um 20:00 Uhr, ref. Kirche, Gossau (ZH)

Aufführung «Von Liebe wegen – ringen, ruhen, raten»

Szenen zum Leben des Söldners, Ratsherrn, Bauern & Asketen Niklaus von Flüe mit Laienschauspielern aus Gossau & Umgebung unter der Regie von Hansjörg Steiner. Eintritt frei, Kollekte Rahmenprogramm vgl. Flyer

18.11.2017 um 20:00 Uhr, Remise, Kartause Ittingen, Warth (TG)

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Info Tickets

18.11.2017 um 20:30 Uhr, Chiesa del Sacro Cuore, Bellinzona (TI)

Nicolao della Flüe santo di ieri – coscienza critica di oggi

Oratorio su testi di Padre Callisto Caldelari e musiche di Vincenzo Giudici 

19.11.2017 um 9:00 Uhr und um 10:30 Uhr, Zeitraum, Freiteilmattlistrasse 50, Sarnen (OW)

Stille Begegnung mit Bruder Klaus und Dorothea

Info
Flyer mit allen Daten

19.11.2017 um 10:00 Uhr, ref. Kirche, Gossau (ZH)

Szenischer Gottesdienst «Von Liebe wegen – ringen, ruhen, raten»

Szenen zum Leben des Söldners, Ratsherrn, Bauern & Asketen Niklaus von Flüe mit Laienschauspielern aus Gossau ZH & Umgebung unter der Regie von Hansjörg Steiner Eintritt frei, Kollekte Flyer

19.11.2017 um 11:15 Uhr, Hotel Paxmontana, Flüeli-Ranft (OW)

«Literaturwettbewerb Niklaus von Flüe»: Lesung mit den Gewinner/Innen der Kat. I&II

Moderation: Birgit Fritsch Baur & Liliane Studer, Musik: Barbara Schirmer (Hackbrett), Eintritt: CHF 25/20 (ermässigt), Ticket-Reservation: info@lit-z.ch/041 610 03 65, Flyer Info

19.11.2017 um 17:00 Uhr, Kirche Bruder Klaus, Oberwil (ZG)

Singspiel «Klaus und Dorothee von Flüe»

Regie: René Häne, Musik: Peter Oberholzer, Dorothee: Maria Gianella (Sopran), Niklaus: Gregor Fluor (Tenor) Info

19.11.2017 um 17:00 Uhr, Collegiata di Sant'Antonio abate, Locarno (TI)

Nicolao della Flüe santo di ieri – coscienza critica di oggi

Oratorio su testi di Padre Callisto Caldelari e musiche di Vincenzo Giudici 

19.11.2017 um 17:00 Uhr, Remise, Kartause Ittingen, Warth (TG)

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Info Tickets

September bis Oktober/November 2017, Pfarreien in OW

Niklaus von Flüe TURMVISION – UNSER TURM

Mit Blick auf die Turmvision regen katechetisch Tätige aus OW mit dem Symbol vom Turm zum Nachdenken an. Versch. Stationen in den Pfarreien Sarnen, Alpnach, Sachseln, Giswil & Lungern. Info Programm

30.04.2017 - 30.11.2017, Lesesaal der Kantonsbibliothek Obwalden, Grundacherhaus, Sarnen

Ausstellung «Flüeli-Ranft-Miniaturen und grosse Literaturübersicht über Niklaus von Flüe»

Info

22.10.2017 - 03.12.2017, Kirche Bruder Klaus, Killwangen (AG)

Rauminstallation zum Leben und Werk Niklaus von Flües

Info

30.04.2017 - 30.11.2017, jeweils Mi - So von 14 - 17 Uhr, Historisches Museum Obwalden, Sarnen

Sonderausstellung «Sagen, Mythen und Legenden in Obwalden»

Info

23.11.2017 um 20:00 Uhr, turbinetheater, Langnau a. Albis (ZH)

Szenische Lesung «Ganz nah und weit weg»

Fragen an Dorothee, die Frau des Niklaus von Flüe von Dr. phil. Klara Obermüller. Eine Produktion des turbine theaters in Zusammenarbeit mit der katholischen Kirche Langnau am Albis Info Tickets

24.11.2017 um 19:30 Uhr, Pfarrei Bruder Klaus, Emmenbrücke (LU)

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Info

24.11.2017 um 20:00 Uhr, turbinetheater, Langnau a. Albis (ZH)

Szenische Lesung «Ganz nah und weit weg»

Fragen an Dorothee, die Frau des Niklaus von Flüe von Dr. phil. Klara Obermüller. Eine Produktion des turbine theaters in Zusammenarbeit mit der katholischen Kirche Langnau am Albis Info Tickets

25.11.2017, 11:00 - 16:30 Uhr, zentrumRANFT, Flüeli-Ranft (OW)

Kontemplationssamstag «Radbild»

Ein Tag im Schweigen verbringen (Möglichkeit für kurze Einzelgespräche). «Impulse aus den Visionen des Bruder Klaus für uns heute» ist 2017 das Thema. Leitung: Team VIA CORDIS. Kosten: 35.- Info

25.11.2017 um 20:00 Uhr, turbinetheater, Langnau a. Albis (ZH)

Szenische Lesung «Ganz nah und weit weg»

Fragen an Dorothee, die Frau des Niklaus von Flüe von Dr. phil. Klara Obermüller. Eine Produktion des turbine theaters in Zusammenarbeit mit der katholischen Kirche Langnau am Albis Info Tickets

26.11.2017 um 10:00 Uhr, Pfarrkirche, Sarnen (OW)

Aufführung «Jubel und Ehre» Messe zu Ehren d. Hl. Niklaus von Flüe

Komp. des Luz. Musikers J.B. Hilber (1891-1973) für vierstimmigen Chor (Kirchenchor Harmonie Sarnen), Orgel, Solisten & Bläser-Ensemble (aus der Feldmusik rekrutiert). Orgel: R. Pürro; Ges.leitung: V. Halter. Flyer

26.11.2017 um 17:00 Uhr, turbinetheater, Langnau a. Albis (ZH)

Szenische Lesung «Ganz nah und weit weg»

Fragen an Dorothee, die Frau des Niklaus von Flüe von Dr. phil. Klara Obermüller. Eine Produktion des turbine theaters in Zusammenarbeit mit der katholischen Kirche Langnau am Albis Info Tickets

26.11.2017 um 17:00 Uhr, Maihof St. Josef, Luzern

Aufführung Musiktheater «Der Ranft-Ruf»

Simon Jennys Auftragswerk für das Kloster Kappel folgt den Spuren des Mystikers Niklaus von Flüe mit Sprache, Musik und Gesang. Info Tickets

Normale Kirchenöffnungszeiten, hinterer Bereich der Unterkirche

Bruder-Klaus-Gebetsnische in Einsiedeln

Zum Jubiläumsjahr wurde die Gebetsnische mit Reliquie besonders gestaltet inkl. Textsammlung zu Br. Klaus und seiner Botschaft. Zugang über die Klosterkirche vorne links Info

30.11.2017 um 19:30 Uhr, aki-Garten, Hirschengraben 86, Zürich

«600 Jahre Niklaus von Flüe» Und was jetzt?

Roland Gröbli und Philippe Dätwyler, zwei ausgewiesene Kenner – der eine katholisch, der andere reformiert – blicken auf «600 Jahre Niklaus von Flüe 1417 - 2017» zurück und wagen Blicke in die Zukunft. Info

01.12.2017 - 3.12.2017, St. Maurice (VS)

Rencontre de «l'Association culturelle Nicolas & Dorothée de Flüe» 2017

Entrée aux conférences et témoignages libre, inscription (jusq'au 17 novembre) uniquement pour manger et/ou dormir sur place Programme Info

02.12.2017 um 18:15 Uhr, kath. Kirche, Volketswil (ZH)

Szenischer Gottesdienst «Von Liebe wegen – ringen, ruhen, raten»

Szenen zum Leben des Söldners, Ratsherrn, Bauern & Asketen Niklaus von Flüe mit Laienschauspielern aus Gossau ZH & Umgebung unter der Regie von Hansjörg Steiner Eintritt frei, Kollekte Flyer

03.12.2017 um 10:00 Uhr, Markuskirche, Zürich-Seebach

Szenischer Gottesdienst «Von Liebe wegen – ringen, ruhen, raten»

Szenen zum Leben des Söldners, Ratsherrn, Bauern & Asketen Niklaus von Flüe mit Laienschauspielern aus Gossau ZH & Umgebung unter der Regie von Hansjörg Steiner Eintritt frei, Kollekte Flyer

03.12.2017 um 14:00, Kloster- und Pfarrkirche Hermetschwil

Bruder Klausen-Gebetsnachmittage

Die traditionellen Gebetsnachmittage jeweils am ersten Sonntag des Monats unter der geistlichen Leitung von Chorherr Richard Strassmann finden seit Oktober 2016 in der Kloster- und Pfarrkirche St. Niklaus Hermetschwil, statt. Info

08.12.2017 à 20:00 heures, Centre Saint-François, Delémont

Concert de clôture de l'année jubilaire St Nicolas de Flüe

Sr Marie du Sacré Coeur: clavecin, Sr Cecilia: harpe. Soeurs de la Communauté des Béatitudes à Venthôn. Organisé par le Comité “Retour au Ranft” par Géraldine Friche, 032 435 55 60. Entrée Libre

09.12.2017, 11:00 - 16:30 Uhr, zentrumRANFT, Flüeli-Ranft (OW)

Kontemplationssamstag «Vision vom Singenden Berserker»

Ein Tag im Schweigen verbringen (Möglichkeit für kurze Einzelgespräche). «Impulse aus den Visionen des Bruder Klaus für uns heute» ist 2017 das Thema. Leitung: Team VIA CORDIS. Kosten: 35.- Info

16.12.2017-17.12.2017, Sarnen/Sachseln-Flüeli-Ranft (OW)

40 Jahre Ranfttreffen

Über tausend Kinder sowie Jugendliche und Familien erleben am Wochenende vor Weihnachten ein spirituelles Erlebnis mit Tiefgang. Anmeldung für den Familienweg oder die Erlebnisnacht bis 5.12.2017. Info Infoheft

17.12.2017, ore 20:30, Palazzo dei Congressi, Lugano (TI)

La vera storia di Nicolao della Flüe

Opera teatrale in due atti di Don Cesare Biaggini, Don Marco Dania, Michele Radice. Regia di Yor Milano. Prenotazioni e prevendita presso: Lugano Turismo: 058 866 66 00. Volantino

22.12.2017 um 17:00 Uhr, Rohren-Unterstand, Ennetmoos (NW)

Moment der Stille

Kerzen und Glocken zum Stanser Verkommnis: Nach der Illumination des Br.-Klausen-Rads (bei gutem Wetter) Impuls und 15 min. Glockenläuten, anschl. Kaffee & Kuchen Flyer

25.12.2017 um 10:00 Uhr, Pfarrkirche, Sarnen (OW)

Auff. «Jubel und Ehre» Messe zu Ehren d. Hl. Niklaus von Flüe im Weihnachtsgottesdienst

Komp. des Luz. Musikers J.B. Hilber (1891-1973) für vierstimmigen Chor (Kirchenchor Harmonie Sarnen), Orgel, Solisten & Bläser-Ensemble (aus der Feldmusik rekrutiert). Orgel: R. Pürro; Ges.leitung: V. Halter. Flyer

24.02.2018, Schaffhausen

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art, bei der sich nach und nach auch die Frage klärt, was uns der rätselhafte Heilige und seine Frau Dorothee heute noch zu sagen haben Info

04.03.2018 um 17:00 Uhr, ref. Kirche, Maur (ZH)

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art. Info
Veranstalter: ref. Kirchgemeinde, kath. Kirchgemeinde Egg, Kulturkommission Maur

17.03.2018 um 17:00 Uhr, zentrumRANFT, Flüeli-Ranft (OW)

«Die Brunnenvision von Br. Klaus»: Gespräch zw. Franz-Xaver Jans (Psychoth./Theol.) & Otto Lehmann (Künstler)

Anschliessend kl. Apero. Um 18:30 Uhr Möglichkeit eines gem. Abendessens mit den Referenten für 25.-, Anm. dazu ist erwünscht. Info

23.03.2018 um 20:00 Uhr, Kirche Br. Klaus, Riffig/Emmenbrücke (LU)

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art. Info

24.03.2018 um 18:00 Uhr, Hotel Paxmontana, Flüeli-Ranft (OW)

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art. Info

25.03.2018 um 17:00 Uhr, Hotel Paxmontana, Flüeli-Ranft (OW)

Aufführung «NIMM MICH MIR! – Eine szenische Recherche»

Eine szenische Recherche der etwas anderen Art. Info

Hinweis

Dieser Kalender umfasst Veranstaltungen des Trägervereins, Veranstaltungen des «Netzwerks Bruder Klaus» sowie Veranstaltungen von weiteren Institutionen und Trägerschaften, welche der Trägerverein als Mitmachinitiativen anerkannt hat. Für die Inhalte und Richtigkeit der Angaben übernimmt der Trägerverein «600 Jahre Niklaus von Flüe» keine Gewähr.

Um eine rechtzeitige Aufnahme von etwaigen weiteren Veranstaltungen rund «600 Jahre Niklaus von Flüe» zu gewährleisten, bitten wir Sie um eine frühzeitige Meldung Ihrer Veranstaltung. Die Anmeldungen werden schnellstmöglich bearbeitet. Wir bitten um Verständnis, dass nicht alle angemeldeten Veranstaltungen in den Kalender übernommen werden können.

Haben Sie Fragen?

Trägerverein
«600 Jahre Niklaus von Flüe»
Brünigstrasse 178
Postfach 1262
6061 Sarnen

Tel.  041 666 61 61
Fax  041 660 27 27

info@mehr-ranft.ch
www.mehr-ranft.ch

Isabelle Chassot, Direktorin Bundesamt für Kultur
«Niklaus von Flüe bleibt bis heute eine Inspiration für uns. In seiner Suche nach dem Frieden und der Versöhnung zwischen den Menschen gibt er uns eine hilfreiche Botschaft für unser Zusammenleben.«
Isabelle Chassot, Direktorin Bundesamt für Kultur
Anastas Odermatt und Michaela Klaus, Co-Präsidium Jungwacht-Blauring Schweiz
«Mehr Ranft ist für uns von Jungwacht Blauring ein Aufruf zu mehr Innehalten, mehr Aufhorchen, mehr Gemeinschaft – ein Aufruf zu Friede, Gerechtigkeit und Solidarität. Dazu rufen wir auf – auch an unserem alljährlichen Ranfttreffen.»
Anastas Odermatt und Michaela Klaus, Co-Präsidium Jungwacht-Blauring Schweiz
Christiane Faschon, ehem. Generalsekretärin Arbeitsgemeinschaft christl. Kirchen in der Schweiz
«Niklaus von Flüe ist Vielklang der Begegnung: Mit sich selbst, mit seiner Frau Dorothea, mit seinen Kindern, mit den politisch Verantwortlichen und dem Geheimnis Gottes. Keine dieser Begegnungen lässt sich aus der Melodie seines Lebens und Wirkens lösen.»
Christiane Faschon, ehem. Generalsekretärin Arbeitsgemeinschaft christl. Kirchen in der Schweiz
Christiane Leister, Verwaltungsratspräsidentin Leister Technologies AG
«Niklaus von Flüe ist in unserer vorwiegend materiell ausgerichteten Welt eine Leitfigur mit tiefgreifenden Werten und Visionen. Er überzeugt als Vorbild, Mystiker und Mittler. Seine spirituelle Kraft und menschliche Klugheit geben uns auch heute noch wertvolle Denkanstösse und wegweisende Orientierung.»
Christiane Leister, Verwaltungsratspräsidentin Leister Technologies AG
Andrew Holland, ehem. Direktor Pro Helvetia Schweizerische Kulturstiftung
«Die Ranft geht auf Tour durch die ganze Schweiz! Ich freue mich auf die Begegnung mit dem Menschen und der Legende Niklaus von Flüe, auf ein Jahr in Stille und Dialog, tiefgründig und anregend.»
Andrew Holland, ehem. Direktor Pro Helvetia Schweizerische Kulturstiftung
Christian Meyer, Abt OSB Kloster Engelberg
«MEHR RANFT – Nach 600 Jahren Geburt von Niklaus von Flüe macht dieses MEHR RANFT Sinn. In unserer hektischen und uns aufreibenden Welt brauchen wir Ruheinseln wie den Ranft. Bruder Klaus ist in die Tiefe hinabgestiegen. Wagen wir immer wieder den Abstieg in die ruhende Tiefe, um gestärkt hervorzugehen.»
Christian Meyer, Abt OSB Kloster Engelberg
Paul Niederberger, alt Ständerat NW, Präsident Inländische Mission
«Auch nach 600 Jahren ist uns Bruder Klaus Vorbild und Stütze. Lange hat er mit sich, mit seiner Frau und seiner Familie und mit Gott gerungen, bis er den richtigen Weg gefunden hat. Seine tiefgreifenden Werte wie Toleranz und Bescheidenheit sind zeitlos.»
Paul Niederberger, alt Ständerat NW, Präsident Inländische Mission
Peter Schmid, alt Regierungsrat BE
«Niklaus von Flüe gehört für mich zu jenen, denen wir unser vielfältiges Staatswesen zu verdanken haben. Er hat es gefestigt, verbunden und christlich verankert. „Einander gehorsam sein“, das heisst, aufeinander zu hören, ist die Grundlage eidgenössischer Zusammengehörigkeit.»
Peter Schmid, alt Regierungsrat BE
Bruno Thürig, Direktor Obwaldner Kantonalbank
«MEHR RANFT verstehe ich persönlich auch als Nachhaltigkeit in ihrer Gesamtheit, also in der langfristigen Balance von ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten. Ich hoffe, dass das Leitmotiv MEHR RANFT 2017 ganz viele Menschen inspiriert, über Nachhaltigkeit nachzudenken.»
Bruno Thürig, Direktor Obwaldner Kantonalbank
Luc Humbel, Präsident Röm.-Kath. Zentralkonferenz der Schweiz
«Das Wirken von Niklaus von Flüe war für die Kirche und die gesamte Gesellschaft noch selten so brisant und visionär wie heute.»
Luc Humbel, Präsident Röm.-Kath. Zentralkonferenz der Schweiz
Dr. Heidi Z' graggen, Präsidentin Zentralschweizer Regierungskonferenz
«Weit vor der Etablierung des Erfolgsmodells Schweiz mit Kompromiss und Konkordanz gab uns Niklaus von Flüe den wichtigen Rat mit auf den Weg: Aufeinander horchen und einander gehorchen. MEHR RANFT bedeutet für mich mehr denn je, dass wir aufeinander horchen und einander gehorchen sollen – für Frieden, Gerechtigkeit, Freiheit und Wohlergehen.»
Dr. Heidi Z' graggen, Präsidentin Zentralschweizer Regierungskonferenz
Bundesrätin Doris Leuthard
«Ohne das Einverständnis seiner Frau ist der Lebensweg von Niklaus von Flüe nicht denkbar. Es freut mich, dass im Gedenkjahr 600 für Niklaus von Flüe auch die Bedeutung von Dorothee Wyss in Erinnerung gerufen und gewürdigt wird.»
Bundesrätin Doris Leuthard
Bischof Charles Morerod, Präsident Schweizer Bischofskonferenz
«En Suisse, on se souvient notamment de son rôle crucial pour éviter une guerre civile lors de l'entrée de Fribourg et Soleure dans la Confédération: on voit là l'impact que peut avoir un saint sur l'ensemble de la société. Je peux aussi témoigner que le saint patron de la Suisse est très connu à l'étranger, et est justement perçu comme un saint particulièrement "original".»
Bischof Charles Morerod, Präsident Schweizer Bischofskonferenz
Kardinal Kurt Koch
«Das politische Wunder von Stans im Jahre 1481, Niklaus von Flüe's Friedenstiftung zwischen den arg zerstrittenen Eidgenossen damals an der Tagsatzung in Stans, ist ohne das religiöse Wunder im Ranft, seine tiefe Verwurzelung in Gott, den er den "Frieden" nennt, gar nicht denkbar gewesen. Religiöse Innerlichkeit und politische Verantwortung bildeten bei Bruder Klaus eine unlösbare Einheit, die uns Christen auch heute herausfordert.»
Kardinal Kurt Koch
Dr. Gottfried Locher, Ratspräsident Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund
«Nimm alles von mir, was mich hindert zu dir: Niklaus von Flüe hat Frieden gestiftet, im Herzen und im Land. Lassen wir uns vom Glauben des Einsiedlers anstecken!»
Dr. Gottfried Locher, Ratspräsident Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund
Prof. Dr. Claus Hipp
«Die Oberflächlichkeit ist eine Sünde unserer Zeit. Da kann der Weg in die Tiefe des Ranfts eine Vertiefung des eigenen Lebens, aber auch des Gebetes bringen. Manche Entscheidung reift im Tiefgang besser. Es ist nur ein kurzer Weg vom Flüeli in den Ranft – aber dieser kurze Weg hat es in sich. Gestärkt kommt man wieder herauf. Ich wünsche allen die Erfahrung von MEHR RANFT für ihr Glaubens-Leben.»
Prof. Dr. Claus Hipp
Dominique de Buman, Nationalrat FR
« Lorsqu’à tous les niveaux de l’Etat – communes, cantons et Confédération – nous dirigeons notre pays en intégrant toutes les sensibilités à l’exercice du pouvoir, nous suivons l’exemple de Frère Nicolas qui, en 1481, a réconcilié villes et campagne en les convaincant d’étendre le partage de leur idéal commun à Fribourg et Soleure. »
Dominique de Buman, Nationalrat FR
Chiara Simoneschi-Cortesi, alt Nationalrätin TI
«Nicolao della Flüe potrebbe giocare un ruolo importante anche oggi come mediatore tra le regioni linguistiche e culturali, tra le diverse confessioni e persone in tutto il mondo e appartenenti a tutti gli stati sociali.»
Chiara Simoneschi-Cortesi, alt Nationalrätin TI
Karl Vogler, Nationalrat OW
«MEHR RANFT – berührendes Leitmotiv des Gedenkjahres. Synonym für ein Mehr an persönlicher Genügsamkeit, weniger Eigennutz und Ich-Bezogenheit. Und vor allem: ein Mehr an Frieden und Gemeinsamkeit in Gesellschaft und Politik. Nicht nur im Gedenkjahr unseres Landesheiligen.»
Karl Vogler, Nationalrat OW
Erich Ettlin, Ständerat OW
«Bruder Klaus ist präsent. Er prägte Obwalden nicht nur in der Vergangenheit, seine Präsenz ist immer noch spürbar. Kein Obwaldner Stammbaum, der nicht irgendwo bei ihm beginnt. Damit bleibt auch die Verbindung seiner Person und seines Wirkens in die Gegenwart und zu den heute lebenden Obwaldnerinnen und Obwaldnern stark – eben: präsent.»
Erich Ettlin, Ständerat OW
Franz Enderli, Präsident Trägerverein «600 Jahre Niklaus von Flüe»
«Niklaus von Flüe steht für eine Welt, die sich mit Werten der Tiefe, der echten Begegnungen und der Bescheidenheit auseinandersetzt. Mit der Botschaft MEHR RANFT möchten wir alle einladen, sich intensiv mit Fragen nach den bedeutenden Werten im Leben zu beschäftigen.»
Franz Enderli, Präsident Trägerverein «600 Jahre Niklaus von Flüe»
Peter von Matt, Prof. em. Dr Neuere deutsche Literaturwissenschaft
«Bruder Klaus hat eine Schlüsselfunktion für die politische Versöhnungskultur der Schweiz. Das heisst für den Willen, es innenpolitisch nie auf den letzten, selbstzerstörerischen Bruch ankommen zu lassen.»
Peter von Matt, Prof. em. Dr Neuere deutsche Literaturwissenschaft
Beat Hug, Beauftragter Trägerverein «600 Jahre Niklaus von Flüe»
«Wir wünschen uns eine dynamische Entwicklung des Gedenkjahres unter Beteiligung möglichst vieler und breiter Kreise im ganzen Land. Niklaus von Flüe ist für alle da.»
Beat Hug, Beauftragter Trägerverein «600 Jahre Niklaus von Flüe»
Margret Omlin, Konzept Leitmotiv Mehr Ranft
«Heute sagt Papst Franziskus, dass wir uns wieder dem Wesentlichen zuwenden müssen. Im Kern geht es immer um dasselbe: Um elementare Fragen das Menschseins. Was ist wirklich wichtig?»
Margret Omlin, Konzept Leitmotiv Mehr Ranft
Peter von Matt, Prof. em. Dr Neuere deutsche Literaturwissenschaft
«In Zeiten der Not und der Verunsicherung rückte sein Bild immer wieder ins Bewusstsein. Er besass und besitzt den Respekt beider Konfessionen.»
Peter von Matt, Prof. em. Dr Neuere deutsche Literaturwissenschaft
Margret Omlin, Konzept Leitmotiv Mehr Ranft
«Bruder Klaus hat mitten im Leben gestoppt, um endlich zum Wesentlichen zu kommen – mit grossem Unbehagen gegenüber den Entwicklungen seiner Zeit. Er ist quasi implodiert. Der Ranft ist nicht Versteck, sondern der Ort, um zu sich zu kommen. Der Ranft steht für das radikal Wesentliche, das Leise.»
Margret Omlin, Konzept Leitmotiv Mehr Ranft
Volker Reinhardt: Die Geschichte der Schweiz, Prof. Dr. Geschichte der Neuzeit
«Im Gegensatz zur Tell-Legende hat der Bruder Klaus-Mythos einen harten historischen Kern.»
Volker Reinhardt: Die Geschichte der Schweiz, Prof. Dr. Geschichte der Neuzeit
Peter von Matt, Prof. em. Dr Neuere deutsche Literaturwissenschaft
«Wenn man Niklaus von Flüe gerecht werden will, darf man das Fremde, das Rätselhafte auch, das um die Figur ist, nicht unterschlagen.»
Peter von Matt, Prof. em. Dr Neuere deutsche Literaturwissenschaft
Sr. Thomas Limacher: Kraft, die aus der Tiefe kommt, Pfarreiblatt Obwalden
«Der Ranft wurde sein Ort des vertieften inneren Weges. Dort holte er sich die Kraft aus der Tiefe, und in der Einsamkeit in seiner Herzmitte.»
Sr. Thomas Limacher: Kraft, die aus der Tiefe kommt, Pfarreiblatt Obwalden
Carl Gustav Jung: Gesammelte Werke, 11
«Niklaus von Flüe ist der einzige hervorragende schweizerische Mystiker von Gottes Gnaden, der un-orthodoxe Urvisionen hatte und unbeirrten Auges in die Tiefen jener göttlichen Seele blicken durfte, welche alle durch Dogmatik getrennten Konfessionen der Menschheit noch in einem symbolischen Archetypus vereinigt enthält.»
Carl Gustav Jung: Gesammelte Werke, 11
Robert Knüsel, Flüeli-Ranft
«Die Botschaft, die von dem gestrengen Asketenleben des Klausners in die Welt ausstrahlt, lehrt nicht die Verachtung des Lebens, sondern den rechten Umgang mit dem Leben, der erst gewonnen wird, wenn die wahrhaftig unendliche Tiefe, die ewige Bedeutung aller Dinge wenigstens erahnt wird!»
Robert Knüsel, Flüeli-Ranft
Heinrich Federer, 1921
«Der Bruder Klaus ist viel zu gross, um nur Obwaldner zu sein. Er ist zu gross sogar für einen Eidgenossen. Er gehört der ganzen Welt.»
Heinrich Federer, 1921

Trägerverein «600 Jahre Niklaus von Flüe»